boerse.de-Aktienbrief-Ausgabe 462: Aktuelle Themen

Montag, 18.11.19 18:00
boerse.de-Aktienbrief-Ausgabe 462: Aktuelle Themen
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial

Ein Klassiker im neuen Gewand!
Für die mittlerweile 14. Auflage wurde „Defensiv Champions“ komplett überarbeitet. Ab sofort gibt es diesen „Leitfaden für den Vermögensaufbau“ im DIN-A4-Format mit noch mehr Hintergrundinformationen zum erfolgreichen Investieren an der Börse. Hier können Sie Ihr persönliches Exemplar kostenlos anfordern …

 

Attraktiver Südeuropa-Champion!
Der boerse.de-Aktienbrief empfiehlt in seiner aktuellen Ausgabe 462 einen Champion aus Südeuropa als Aktie der Woche, der Anleger im langfristigen Mittel mit 12% Kursgewinn p.a. erfreut. Daneben erscheint hier auch die Dividendenrendite von aktuell 3,2% attraktiv! Hier geht´s zur ausführlichen Empfehlung …

 

So verdoppeln Sie Ihr Kapital alle 53 Monate!
Für das Basis-Depot im aktuellen boerse.de-Aktienbrief errechnet sich bei unterdurchschnittlichem Risiko eine jährliche Gewinnperspektive von 17,1%.Theoretisch besteht damit die Chance, ein Investment alle 53 Monate zu verdoppeln. Diese fünf Champions machen es möglich …

 

Die aktuelle Ausgabe boerse.de-Aktienbrief mit allen Themen für den erfolgreichen Vermögensaufbau können Sie gleich hier gratis als PDF downloaden.



Quelle: boerse.de-Aktienbrief


News und Analysen

Polens Ministerpräsident pocht auf EU-Hilfen für Energiewende

BERLIN (dpa-AFX) - Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki pocht auf großzügige finanzielle Unterstützung aus europäischen Töpfen für die Energiewende in seinem Land. "Wenn wir wollen, dass ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14232

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr