db x-trackers sechs neue ETFs gelistet

Montag, 17.05.10 17:03
db x-trackers sechs neue ETFs gelistet
Bildquelle: iStock by Getty Images

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - db x-trackers hat seine Produktpalette ausgebaut und sechs weitere ETFs auf verschiedene regionale Aktienmärkte sowie auf europäische Immobilienaktien an der Deutschen Börse gelistet, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:Mit zwei der neuen db x-trackers ETFs bekommen Anleger die Möglichkeit, die Wertentwicklung von börsennotierten REITS (Real Estate Investment Trusts) sowie Immobiliengesellschaften der europäischen Industrieländer beziehungsweise aus der Eurozone abzubilden. Die FTSE EPRA/NAREIT-Indices sind nach der Marktkapitalisierung gewichtete Indices, die die Wertentwicklung europäischer börsennotierter Equity-REITs und Immobiliengesellschaften abbilden und eine diversifizierte Abdeckung der Immobilienmärkte bieten.Eine Innovation stellt der db x-trackers MSCI Mexico TRN Index ETF (ISIN LU0476289466/ WKN DBX0ES) dar. Erstmals können Anleger in Europa die Wertentwicklung von mexikanischen Unternehmen mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung abbilden. Mexiko ist die zweitgrößte Volkswirtschaft Lateinamerikas nach Brasilien und zeichnet sich durch dynamisches Wachstum aus. Die Analysten von Deutsche Bank Research erwarten für 2010 ein Wirtschaftswachstum von 3,5 Prozent. Mit dem db x-trackers MSCI Canada TRN Index ETF (ISIN LU0476289540/ WKN DBX0ET) bekommen Anleger die Möglichkeit, die Wertentwicklung von kanadischen Unternehmen mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung abzubilden.Der db x-trackers MSCI Europe Value TRN Index ETF (ISIN LU0486851024/ WKN DBX0FK) bildet die Wertentwicklung von europäischen Unternehmen mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung ab, die als "Substanztitel" eingestuft werden. Ein Substanztitel ist die Aktie eines Unternehmens, das angesichts seines Aktienkurses im Vergleich zu seinem Unternehmenswert und Ertragswachstum am Markt auf Basis der drei folgenden Kennzahlen unterbewertet ist: Kurs/Buchwert-Verhältnis, Verhältnis Gewinnschätzung auf Zwölf-Monats-Sicht zum Aktienkurs sowie das Verhältnis von Aktienkurs und Dividendenrendite.Mit dem db x-trackers S&P 500 ETF (ISIN LU0490618542/ WKN DBX0F2) wird der S&P 500 Total Return Net Index abgebildet, bei dem alle Dividenden und Ausschüttungen nach Abzug gegebenenfalls anfallender Steuern in der Indexberechnung berücksichtigt werden. Die Pauschalgebühr beträgt lediglich 0,2 Prozent p.a. Der S&P 500 ist ein nach Streubesitz-Marktkapitalisierung gewichteter Index, der die Wertentwicklung der 500 größten US-amerikanischen Aktiengesellschaften abbildet. (17.05.2010/fc/n/n)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

Facebook arbeitet an Assistenten mit 'gesundem Menschenverstand'

MENLO PARK (dpa-AFX) - Facebook will für seine Nutzer mit der Zeit digitale Assistenten mit "gesundem Menschenverstand" entwickeln, mit denen sie sich frei unterhalten können. "Sie haben Hintergrundwissen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 10483