dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger halten sich bedeckt

Dienstag, 19.11.19 07:31
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger halten sich bedeckt
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - MODERATE GEWINNE - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt dürften sich auch am Dienstag zunächst bedeckt halten. Gut zwei Stunden vor dem Start taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex Dax 0,13 Prozent im Plus auf 13 224 Punkte. Er bleibt damit vorerst in der Spanne zwischen 13 100 und 13 300 Punkten, in der er sich seit knapp zwei Wochen bewegt. Im Handelsstreit zwischen den USA und China gibt es nichts Neues und unternehmensseitig ist es zunächst relativ ruhig.

USA: - MODERATE GEWINNE - Die wichtigsten Indizes an den US-Aktienmärkten haben sich zum Wochenstart zwar nur wenig bewegt, aber im Verlauf erneut Rekordhochs erreicht. Der Dow Jones Industrial stieg zwischenzeitlich bis auf knapp 28 041 Punkte und schloss 0,11 Prozent höher bei 28 036,22 Punkten. Der marktbreite S&P 500 stieg um 0,05 Prozent auf 3122,03 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 gewann 0,16 Prozent auf 8328,48 Punkte.

ASIEN: - DURCHWACHSEN - Die wichtigsten Aktienmärkte Asiens haben am Dienstag keine gemeinsame Richtung gefunden. Immerhin hätten die vorübergehend gewachsenen Zweifel, ob es wirklich zu einem Phase-1-Handelsabkommen zwischen den USA und China kommt, keine größeren Spuren hinterlassen, sagte ein Händler. So hatte zuvor bereits die Wall Street skeptisch auf eine entsprechende Medienmeldung reagiert, letztendlich aber doch moderat zugelegt. In China stieg der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Aktien an den chinesischen Festlandbörsen zuletzt um mehr als ein halbes Prozent und in Hongkong, wo der Aktiemnmarkt wegen der weiteren Eskalation der Proteste in der vergangenen Woche deutlich an Boden verloren hat, ging es um mehr als ein Prozent nach oben. In Japan fiel der Leitindex Nikkei 225 hingegen um rund ein halbes Prozent.

^

DAX 13 207,01 -0,26%

XDAX 13 212,10 -0,26%

EuroSTOXX 50 3704,92 -0,18%

Stoxx50 3339,84 0,08%

DJIA 28 036,22 0,11%

S&P 500 3122,03 0,05%

NASDAQ 100 8328,48 0,16%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 170,89 +0,03%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1077 0,02%

USD/Yen 108,60 -0,03%

Euro/Yen 120,30 -0,01%

°

ROHÖL:

^

Brent 62,24 -0,20 USD

WTI 56,78 -0,27 USD

°

/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

THYSSENKRUPP IM FOKUS: Neuer Sanierungsversuch mit ungewissem Ausgang

ESSEN (dpa-AFX) - Der Ton bei Thyssenkrupp wird rauer. Die neue Chefin Martina Merz will die Sanierung des kriselnden Traditionskonzerns rasch vorantreiben. Eine weitere Hängepartie können sich ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14091

Titel aus dieser Meldung

Datum :
06.12.19
13.112,00
0,26 %
Datum :
06.12.19
3.047,25
0,16 %
Datum :
06.12.19
27.260,00
0,25 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr