dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax bleibt auf Richtungssuche

Montag, 19.10.20 07:32
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax bleibt auf Richtungssuche
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - MODERATE GEWINNE ERWARTET - Der Dax dürfte seine Stabilisierung vom Freitag zu Beginn der neuen Woche zunächst fortsetzen. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex am Montag rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,2 Prozent höher auf 12 936 Punkte. Der Dax trotz damit zunächst Rekordzahlen an Neuinfektionen mit dem Coronavirus in mehreren Ländern. "Die chinesischen Konjunkturdaten sind eine Art Beruhigungspille für die Börsen", erklärte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. "Chinas Wirtschaft ist bei weitem nicht in Topform, aber sie erholt sich solide." So war die Wirtschaft des Landes im dritten Quartal zwar weniger gewachsen, als viele Analysten erhofft hatten. Jedoch reichte China das Ergebnis, um den vorangegangenen Einbruch im Frühjahr mehr als auszugleichen. Die Marke von 13 000 Dax-Punkten sieht Altmann im Moment aber als "zu hohe Hürde". "Der DAX stagniert im Niemandsland seiner Handelsspanne der vergangenen Wochen", so der Experte.

USA: - DURCHWACHSEN - Vor dem Wochenende hat die Anleger an der Wall Street auf den letzten Metern etwas der Mut verlassen. Der Leitindex Dow Jones Industrial gab einen Teil seiner Gewinne ab und schloss 0,39 Prozent fester bei 28 606,31 Punkten. Damit schmolz sein Wochenplus auf mickrige 0,07 Prozent zusammen. Der marktbreite S&P 500 rettete einen Tagesgewinn von 0,01 Prozent auf 3483,81 Punkte ins Ziel, während der technologielastige Nasdaq 100 noch ins Minus rutschte und letztlich 0,39 Prozent auf 11 852,17 Zähler verlor.

ASIEN: - UNEINHEITLICH - Die Börsen Asiens haben am Montag keine gemeinsame Richtung gefunden. Der japanische Leitindex Nikkei 225 stieg zuletzt um mehr als ein Prozent. Aktuelle Exportdaten des Landes zeigen, dass sich die Belebung der Wirtschaft vom Corona-Schock langsam, aber beständig fortsetzt. Der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen hingegen 0,3 Prozent ein, während der Hang-Seng-Index in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong um 0,7 Prozent stieg.

^

DAX 12908,99 1,62%

XDAX 12898,53 1,11%

EuroSTOXX 50 3245,47 1,65%

Stoxx50 2921,83 1,47%

DJIA 28606,31 0,39%

S&P 500 3483,81 0,01%

NASDAQ 100 11852,17 -0,39%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 176,94 +0,31%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1706 -0,09%

USD/Yen 105,44 0,03%

Euro/Yen 123,43 -0,06%

°

ROHÖL:

^

Brent 42,82 -0,11 USD

WTI 40,77 -0,11 USD

°

/mis



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Google-Mutter Alphabet steigert Gewinn Musk liefert Rekordzahlen Unilever wächst wieder deutlich
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

Höchste Zahl an Corona-Toten in Spanien in der zweiten Welle

MADRID (dpa-AFX) - Die Zahl der Corona-Opfer ist in Spanien stark gestiegen. In den vergangenen 24 Stunden seien 537 weitere Todesfälle durch oder mit Covid-19 registriert worden, teilte das ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15322 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.11.20
13.340,50
1,11 %
Datum :
24.11.20
3.027,50
-1,33 %
Datum :
24.11.20
29.084,00
-0,10 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr