dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax hält sich nach Erholung stabil

Mittwoch, 08.04.20 07:31
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax hält sich nach Erholung stabil
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - STABIL - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt bleiben mit Blick auf die Coronavirus-Krise am Mittwoch zunächst eher zuversichtlich. Der Dax wurde am Morgen zwar lange im Minus erwartet, zuletzt drehten die Indikationen aber ins Plus. Nachdem er bislang in dieser Woche fast neun Prozent zugelegt hat, taxierte der Broker IG das Börsenbarometer zwei Stunden vor dem Start 0,3 Prozent höher auf 10 387 Punkte. Weiter schauen die Investoren zur Wochenmitte vor allem auf die Anzahl der Coronavirus-Neuinfektionen sowie der neuen Todesopfer durch die davon ausgelöste Lungenkrankheit Covid 19. In puncto wirtschaftliche Abhilfe bleibt es in Europa bei einer Hängepartie: Im Streit über das milliardenschwere EU-Krisenpaket haben die Finanzminister auch in der Nacht zum Mittwoch keinen Durchbruch geschafft.

USA: - VERLUSTE - Die Wall Street hat ihre jüngste Erholung am Dienstag vorerst unterbrochen. Die wichtigsten Aktienindizes waren im späten Handel leicht ins Minus gerutscht, nachdem zuvor die Ölpreise wieder auf Talfahrt gegangen waren. Diese Kehrwende habe die Anleger etwas nervös gemacht, sagte Aktienstratege Matt Maley von Miller Tabak & Co. Die fallenden Ölpreise erinnerten die Anleger Börsianern zufolge wieder an die zuletzt verdrängten Konjunktursorgen. Angesichts der zuletzt starken Schwankungen am Aktienmarkt brauchte es laut Maley zudem nicht viel, dass die Bullen wieder ihre Hörner einzögen. Der Dow Jones Industrial fiel am Ende um 0,12 Prozent auf 22 653,86 Punkte, nachdem er im frühen Handel noch gut 4 Prozent gewonnen hatte.

ASIEN: - GEWINNE IN JAPAN, VERLUSTE IN CHINA - Die Börsen Asiens haben am Mittwoch keine gemeinsame Richtung gefunden. Während in Japander Nikkei 225 zuletzt um etws mehr als ein Prozent stieg, fiel in China der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen um rund ein halbes Prozent. Der Hang Seng in Hong Kong sank um knapp 1 Prozent.

^

DAX 10 356,70 2,79%

XDAX 10 199,82 0,08%

EuroSTOXX 50 2857,67 2,21%

Stoxx50 2775,05 0,8%

DJIA 22 653,86 -0,12%

S&P 500 2659,41 -0,16%

NASDAQ 100 8049,31 -0,4%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 170,77 +0,01%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,0865 -0,25%

USD/Yen 108,89 0,12%

Euro/Yen 118,30 -0,12%

°

ROHÖL:

^

Brent 32,78 +0,91 USD

WTI 25,13 +1,50 USD

°

/mis



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

EQS-Adhoc: IGEA disclosed its Annual Report 2019

EQS Group-Ad-hoc: IGEA Pharma N.V. / Key word(s): Annual Results IGEA disclosed its Annual Report 2019 31-May-2020 / 22:56 CET/CEST Release of an ad hoc announcement pursuant to Art. 53 ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14500 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
29.05.20
11.711,86
-0,02 %
Datum :
29.05.20
3.197,88
1,73 %
Datum :
29.05.20
25.530,67
0,52 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr