dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Im Plus erwartet

Donnerstag, 25.02.21 07:34
Bulle und Bär
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX)

Kennen Sie die trendstärksten deutschen Aktien?
Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien Deutschland kennenlernen!


AKTIEN

DEUTSCHLAND: - IM PLUS ERWARTET; REKORD IM BLICK - Beflügelt von starken US-Vorgaben dürfte der Dax am Donnerstag stark starten: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund eineinhalb Stunden vor Beginn des Xetra-Handels 0,64 Prozent höher auf 14 065 Punkte. Damit rückt das Rekordhoch bei 14 169 Punkten vom 8. Februar wieder in Reichweite, nachdem der Dax am Dienstag noch bis auf 13 664 Punkte abgesackt war. Die starken Schwankungen sind ein Beleg für die hohe Nervosität der Anleger. Bullen und Bären befinden sich derzeit im Wettstreit, wohin die Reise nach der Seitwärtsbewegung der vergangenen Wochen geht.

USA: - DEUTLICH IM PLUS; WEITERER DOW-REKORD - Steigende Ölpreise, unerwartet gute Daten vom US-Immobilienmarkt sowie positiv interpretierte Aussagen von US-Notenbankchef Jerome Powell haben die US-Aktienmärkte am Mittwoch klar nach oben befördert. Dabei stieg der anfangs noch im Minus liegende Dow Jones Industrial über die vielbeachtete Marke von 32 000 Punkten und erklomm ein weiteres Rekordhoch bei knapp 32 010 Zählern. Letztlich gewann der US-Leitindex 1,35 Prozent auf 31 961,86 Punkte. Der marktbreite S&P 500 schloss mit einem Plus von 1,14 Prozent bei 3925,43 Zählern. Der in den vergangenen Handelstagen unter Druck gestandene technologielastige Nasdaq-100-Index rückte um 0,81 Prozent auf 13 302,19 Punkte vor.

ASIEN: - DEUTLICH ERHOLT - Die asiatischen Aktienmärkten haben sich am Donnerstag von den Vortagsverlusten erholt. Der japanische Leitindex Nikkei 225 legte 1,67 Prozent auf 30 168 Punkte zu. Der CSI-300-Index mit den 300 größten Unternehmen, die an Chinas Festlandsbörsen gelistet sind, konnte zuletzt rund ein halbes Prozent zulegen. In Hongkong kletterte der Hang Seng zuletzt 1,5 Prozent.

DAX 13976,00 0,8%

XDAX 14019,04 0,94%

EuroSTOXX 50 3705,99 0,46%

Stoxx50 3193,51 0,42%

DJIA 31961,86 1,35%

S&P 500 3925,43 1,14%

NASDAQ 100 13302,19 0,81%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

Bund-Future 174,01 -0,14%

°

DEVISEN:

Euro/USD 1,2179 0,1%

USD/Yen 105,89 0,02%

Euro/Yen 128,96 0,12%

°

ROHÖL:

Brent 67,19 +0,15 USD

WTI 63,33 +0,11 USD

°

/zb



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
09.04.21
15.258,36
0,25 %
Datum :
09.04.21
3.487,19
0,37 %
Datum :
09.04.21
32.816,50
0,49 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr