dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kräftige Kursverluste erwartet

Freitag, 02.08.19 07:34
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kräftige Kursverluste erwartet
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - DAX DROHT RUTSCH UNTER 12000 PUNKTE - Der Dax dürfte am Freitag nach der weiteren Eskalation des Handelsstreits zwischen China und den USA mit deutlichen Verlusten starten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex gut eine Stunde vor Handelsstart mit einem Abschlag von 1,82 Prozent auf 12 030 Punkte. Damit droht erstmals seit Mitte Juni der Rutsch unter die psychologisch wichtige Marke von 12 000 Zählern. Zudem steuert der deutsche Leitindex auf ein dickes Wochenminus zu. Bei einem Niveau von rund 12 000 Zählern wäre es ein Minus von etwas mehr als drei Prozent im Vergleich zum vergangenen Freitag.

USA: - US-ZÖLLE MACHEN ERHOLUNG ZUNICHTE - Die Ankündigung von US-Strafzöllen auf weitere chinesische Produkte hat am Donnerstag die Erholung an der Wall Street jäh gestoppt. Der Dow Jones Industrial drehte ins Minus und verlor am Ende 1,05 Prozent auf 26 583,42 Punkte, womit er nur wenig über seinem Tagestief blieb. Der marktbreite S&P 500 schloss 0,90 Prozent tiefer bei 2953,56 Punkten und der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 sank um 0,61 Prozent auf 7801,15 Zähler.

ASIEN: - KRÄFTIGE KURSVERLUSTE - Die erneute Eskalation im Zollstreit zwischen den USA und China hat die Börsen in Asien am Freitag stark belastet. US-Präsident Donald Trump kündigte am Vorabend neue Strafzölle auf chinesische Produkte an. Auch zwischen Japan und Südkorea verschärften sich die Spannungen im Handelsstreit erheblich. In Japan sackte der Nikkei 225 zuletzt um 2,61 Prozent ab. Der Yen legte zum Dollar seit dem Vorabend um etwa zwei Prozent zu. Dies belastet in der Regel die Aussichten der Exportnation. An Chinas Festlandbörsen ging es für den CSI 300 um 1,75 Prozent abwärts und in Hongkong fiel der Hang Seng um 2,37 Prozent.

^

DAX 12.253,15 0,53%

XDAX 12.079,31 -0,46%

EuroSTOXX 50 3.490,03 0,67%

Stoxx50 3.191,82 0,33%

DJIA 26.583,42 -1,05%

S&P 500 2.953,56 -0,90%

NASDAQ 100 7.801,15 -0,61%°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 175,83 -0,01%°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1082 -0,02%

USD/Yen 107,10 -0,23%

Euro/Yen 118,69 -0,25%°

ROHÖL:

^

Brent 62,03 +1,53 USD

WTI 55,07 +1,12 USD°

/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien Frankfurt: Anleger bleiben auf der Hut, aber Minus hält sich in Grenzen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Ölpreis-Schock vom Vortag nach dem Angriff auf eine Ölraffinerie in Saudi-Arabien wirkt am deutschen Aktienmarkt am Dienstag nach. Die Verluste hielten sich ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12686

Titel aus dieser Meldung

Datum :
17.09.19
12.346,40
-0,27 %
Datum :
17.09.19
2.872,31
-0,08 %
Datum :
17.09.19
25.872,76
-0,40 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
In Kürze rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr