dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kursgewinne erwartet

Freitag, 06.12.19 07:33
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kursgewinne erwartet
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - KURSGEWINNE ERWARTET - Am letzten Tag einer vom Hin und Her im Handelsstreit geprägten Woche sieht es für den Dax zunächst gut aus. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex etwa zwei Stunden vor dem Beginn 0,61 Prozent höher auf 13 134 Punkten. Auf Wochensicht bedeutet dies aktuell ein Minus von 0,8 Prozent. Im Fokus steht am Nachmittag der offizielle US-Arbeitsmarktbericht für den November. Eine geringere Nachfrage nach neuen Arbeitskräften wäre ein weiteres Anzeichen einer schwächeren Konjunktur.

USA: - ANLEGER ZÖGERN - Ohne gesicherte Fortschritte im Handelskrieg hat die Wall Street am Donnerstag nur wenig Boden gut gemacht. Der Dow Jones Industrial mühte sich am Ende knapp mit 0,10 Prozent ins Plus. Mit 27 677,79 Punkten verteidigte er seine Gewinne vom Vortag, als neuer Optimismus im Zollkonflikt eine Erholung vom Tief seit Anfang November ermöglichte.

ASIEN: - KURSGEWINNE - An den Aktienmärkten in Asien hat zum Wochenausklang Zurückhaltung das Geschehen geprägt. Nach wie vor bleibt der Handelskonflikt zwischen den USA und China das bestimmende Thema. Ein Durchbruch zeichnet sich dabei weiter nicht ab. Entsprechend zögerlich bleiben die Marktteilnehmer. In Japan ging es für den Nikkei um 0,2 Prozent nach oben. Das bedeutet ein Wochenplus von 0,26 Prozent. In Hongkong legte der Hang Seng am Freitag zuletzt um 0,81 Prozent zu. Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Aktien an den chinesischen Festlandbörsen gewann 0,24 Prozent.

^

DAX 13.054,80 -0,65%

XDAX 13.076,75 -0,55%

EuroSTOXX 50 3.648,13 -0,32%

Stoxx50 3.295,27 -0,29%

DJIA 27.677,79 0,10%

S&P 500 3.117,43 0,15%

NASDAQ 100 8.308,40 0,14%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 172,18 -0,01%°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1107 0,03%

USD/Yen 108,67 -0,09%

Euro/Yen 120,70 -0,05%°

ROHÖL:

^

Brent 63,14 -0,25 USD

WTI 58,24 -0,19 USD°

/jha/



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Andersen Global verkündet Zusammenarbeit mit Lipa Meir & Co.

SAN FRANCISCO – Andersen Global ist eine Kooperationsvereinbarung mit Lipa Meir & Co., einer der etabliertesten und renommiertesten Anwaltskanzleien in Israel, eingegangen und erweitert ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14839

Titel aus dieser Meldung

Datum :
28.01.20
13.347,13
1,09 %
Datum :
28.01.20
3.153,15
0,55 %
Datum :
28.01.20
28.388,50
0,88 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr