dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Verluste erwartet

Mittwoch, 28.08.19 07:31
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Verluste erwartet
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - VERLUSTE ERWARTET - Nach zwei Gewinntagen sieht es für den Dax zur Wochenmitte nach einem leichten Rückschlag aus. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,15 Prozent tiefer auf 11 712 Punkte. Tags zuvor hatte sich der Dax zwischenzeitlich bis auf 11 778 Punkte erholt. Letztlich kam er jedoch an seiner 21-Tage-Linie und dem kurzfristigen Abwärtstrend nicht weiter. Die jüngste Erholung erscheine halbherzig angesichts gleichzeitig starker Nachfrage nach Anleihen und Edelmetallen, erklärte Marktanalyst Michael Hewson von CMC Markets UK. Auch an der Wall Street gibt es aktuell keinen klaren Trend - Eröffnungsgewinne waren im US-Handel schnell wieder abverkauft worden.

USA: - ERNEUT DÄMPFER FÜR DOW - Die US-Aktienmärkte haben am Dienstag ihre Anfangsgewinne im Verlauf abgebeben und in negativem Terrain geschlossen. Börsianer verwiesen auf Äußerungen chinesischer Offizieller, die die optimistischen Kommentare von US-Präsident Donald Trump zur Lösung des Handelsstreits zwischen beiden Ländern in Frage gestellt hätten. Aktuelle US-Konjunkturdaten hatten kaum Einfluss auf die Notierungen. Der Dow Jones Industrial schloss mit einem Verlust von 0,47 Prozent bei 25 777,90 Punkten.

ASIEN: - OHNE EINHEITLICHE TENDENZ - Die Aktienmärkte in Asien haben am Mittwoch keine einheitliche Linie gefunden. Der Handelsstreit zwischen den USA und China bleibt das bestimmende Thema. Nach wie vor zeichnet sich dabei keine Lösung ab und zuletzt positive Signale verpuffen zunehmend. In Tokio legte der Nikkei 225 zuletzt leicht um 0,17 Prozent zu. An Chinas Festlandbörse sank der CSI 300 hingegen um 0,45 Prozent. In Hongkong war der Markt unterdessen etwas fester. Der Hang Seng legte um 0,04 Prozent zu.

^

DAX 11.730,02 0,62%

XDAX 11.705,89 0,11%

EuroSTOXX 50 3.370,47 0,65%

Stoxx50 3.086,34 0,50%

DJIA 25.777,90 -0,47%

S&P 500 2.869,16 -0,32%

NASDAQ 100 7.566,03 -0,12%°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 178,96 -0,06%°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1087 -0,03%

USD/Yen 105,85 0,10%

Euro/Yen 117,35 0,07%°

ROHÖL:

^

Brent 59,00 +0,39 USD

WTI 55,48 +0,55 USD°

/jha/



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Die Leistungen von Dr. Steven Rosenberg bei der Krebsimmuntherapie inspirieren junge Forscher in Japan; Sieg beim XIV. Fujio Cup-Quiz zu Stammzellen geht an Indien.

TOKIO, Japan – Die außergewöhnliche Idee, die Fähigkeiten des eigenen Immunsystems für den Kampf gegen den Krebs einzusetzen, stammt von Dr. Steven Rosenberg und ist fast drei Jahrzehnte ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13166

Titel aus dieser Meldung

Datum :
16.10.19
12.668,50
0,19 %
Datum :
16.10.19
2.800,00
-0,27 %
Datum :
16.10.19
25.939,00
0,06 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr