dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Verluste - Trump hat Corona

Freitag, 02.10.20 07:35
Bulle und Bär
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - Der zuvor recht stabil erwartete Dax ist am Freitagmorgen plötzlich unter Druck geraten. Sorgen bereitet den Anlegern die Meldung, dass sich der US-Präsident Donald Trump und seine Ehefrau mit dem Coronavirus angesteckt haben. Anschließend ging es für den deutschen Leitindex um mehr als 100 Punkte abwärts. Gut eineinhalb Stunden vor Handelsstart taxierte der Broker IG den Dax mit 12 588 Punkten 1,12 Prozent unter dem Vortagesschluss auf Xetra.

USA: - LEICHT IM PLUS - Das anfangs noch sehr gute Stimmungsbild an der Wall Street ist am Donnerstag verblasst. Der Dow Jones Industrial war zwar fast ein Prozent höher in den Handel gestartet, wie schon am Vortag verlor er aber knapp über der Marke von 28 000 Punkten seinen Schwung und drehte im Verlauf sogar zeitweise ins Minus. Letztlich beendete er den ersten Handelstag im Oktober 0,13 Prozent höher bei 27 816,90 Punkten. Einmal mehr konnten die an der Nasdaq konzentrierten Technologiewerte den Dow weit in den Schatten stellen. Für den von dieser Branche geprägten Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 1,45 Prozent auf 11 583,20 Zähler bergauf. Der marktbreite S&P 500 verzeichnete ein Plus von 0,53 Prozent auf 3380,80 Punkte.

ASIEN: - NIKKEI IM MINUS - Die Nachricht über die Corona-Erkrankung des US-Präsidenten Donald Trump den japanischen Aktienmarkt belastet. Der japanische Leitindex Nikkei 225 verlor rund 45 Minuten vor Handelsende 0,7 Prozent, nachdem er zuvor noch leicht im Plus gelegen hatte. In Tokio konnte am Freitag wieder gehandelt werden. Am Donnerstag musste der Aktienhandel wegen einer historischen Technikpanne einen Tag pausieren. Weiter keine neuen Kurse gab es in China, Hongkong und Südkorea - dort pausiert der Handel wie schon am Donnerstag wegen eines Feiertags.

^

DAX 12730,77 -0,23%

XDAX 12713,39 -0,13%

EuroSTOXX 50 3194,09 0,02%

Stoxx50 2902,76 -0,05%

DJIA 27816,90 0,13%

S&P 500 3380,80 0,53%

NASDAQ 100 11583,20 1,45%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 174,83 0,13%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1716 -0,27%

USD/Yen 105,64 0,11%

Euro/Yen 123,76 -0,17%

°

ROHÖL:

^

Brent 40,21 -0,72 USD

WTI 38,00 -0,72 USD

°

/zb



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

DGAP-PVR: QIAGEN N.V.: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

DGAP Voting Rights Announcement: QIAGEN N.V. QIAGEN N.V.: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15340 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
26.11.20
13.271,50
-0,21 %
Datum :
26.11.20
3.080,50
0,89 %
Datum :
26.11.20
29.104,00
0,21 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Mit strengen Hygienekonzepten hat die neue Bundesliga-Saison begonnen. Da – wenn überhaupt – lediglich ein kleiner Teil der Zuschauer wieder live ins Stadion darf, wird natürlich vor allem zu Hause mitgefiebert und fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien getippt.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr