Marktübersicht

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Weitere Gewinne

Donnerstag, 23.09.21 07:32
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Weitere Gewinne
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) -

Kennen Sie die trendstärksten deutschen Aktien?
Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien Deutschland kennenlernen!


AKTIEN

DEUTSCHLAND: - ERNEUT IM PLUS - Nach der starken Trendwende seit Montagnachmittag könnte der Dax seine Wochengewinne am Donnerstag weiter ausbauen. Die US-Notenbank erfüllte am Abend mit ihren geldpolitischen Signalen die Erwartungen der Anleger voll, negative Überraschungen blieben aus. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor dem Start gut 0,3 Prozent im Plus auf 15 559 Punkte. Am Montag war der Dax mit 15 019 Punkten auf das tiefste Niveau seit Mai abgerutscht. Die Fed hält vorerst an ihrer sehr lockeren Geldpolitik fest, steuert aber erwartungsgemäß auf eine weniger großzügige Linie zu. "Falls die Fortschritte im Großen und Ganzen wie erwartet anhalten, ist der Ausschuss der Ansicht, dass eine Drosselung des Tempos der Anleihekäufe bald gerechtfertigt sein könnte", hieß es.

USA: - DOW UND NASDAQ HÖHER - Die Wall Street ist am Mittwoch auf Erholungskurs gegangen. Zum Wochenstart hatte die Furcht vor dem kriselnden chinesischen Immobiliensektor noch auf die Stimmung gedrückt. Nun verschaffte sich der hochverschuldete chinesische Immobilienriese Evergrande eigenen Angaben zufolge Luft bei Zinszahlungen und sorgte so für eine gewisse Erleichterung am Aktienmarkt. Zudem gab es zur Wochenmitte wie von Anlegern erhofft keine negativen Signale von Seiten der Geldpolitik. Der Leitindex Dow Jones Industrial ging 1,00 Prozent höher bei 34 258,32 Punkten aus dem Handel. Der marktbreite S&P 500 gewann 0,95 Prozent auf 4395,64 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 stieg um 0,99 Prozent auf 15 176,51 Punkte.

ASIEN: - CHINA UND HONGKONG IM PLUS, FEIERTAG IN JAPAN - In Asien ist es am Donnerstag an den wichtigsten Aktienmärkten nach oben gegangen. In China legte der CSI-300-Index zuletzt 0,60 Prozent zu und bügelte damit die Vortagsverluste wieder aus. In der Sonderverwaltungszone Hongkong zog der dortige Leitindex Hang-Seng-Index 0,70 Prozent an. Dort war der Aktienmarkt wegen eines Feiertags am Mittwoch geschlossen. Im Blickpunkt stand einmal mehr das Papier des angeschlagenen Immobilienkonzerns Evergrande im Mittelpunkt. Die Aktie des Unternehmens legte deutlich zu. Laut Beobachtern reagierten Anleger auf eine Ankündigung vom Vortag, wonach sich der Konzern etwas Luft verschaffen konnte. In Tokio ist die Börse am Donnerstag wegen eines Feiertags geschlossen.

DAX 15506,74 1,03%

XDAX 15512,42 1,32%

EuroSTOXX 50 4150,19 1,29%

Stoxx50 3547,18 0,96%

DJIA 34258,32 1,00%

S&P 500 4395,64 0,95%

NASDAQ 100 15176,51 0,99%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

Bund-Future 171,56 -0,11%

°

DEVISEN:

Euro/USD 1,1708 0,18%

USD/Yen 109,81 0,02%

Euro/Yen 128,57 0,2%

°

ROHÖL:

Brent 76,38 +0,19 USD

WTI 72,40 +0,17 USD

°

/zb



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.10.21
3.746,28
0,15 %
Datum :
20.10.21
34.501,90
-0,22 %
Datum :
20.10.21
15.522,00
0,02 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr