dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Weltweite Krisen bestimmen das Bild

Dienstag, 13.08.19 07:34
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Weltweite Krisen bestimmen das Bild
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - KNAPP BEHAUPTET - Der Dax dürfte sich am Dienstag zunächst schwer tun. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Start 0,10 Prozent höher auf 11 691 Punkte. Die 200-Tage-Linie als Indikator für den längerfristigen Trend, die derzeit um die 11 645 Punkte verläuft, könnte bei einem weiteren Rückschlag erneut einem Test unterzogen werden. An dieser Linie hatte der Dax sich in den vergangenen Tagen immer wieder gefangen. An den Überseebörsen in den USA, China und Japan gab es Verluste. Anleger testeten nun verstärkt die in den letzten Jahren so robusten Aktienmärkte und suchten immer mehr sichere Anlagehäfen auf wie Anleihen oder Gold, kommentierte Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK mit Verweis auf die derzeitigen politischen Risiken in Italien und Großbritannien, die Unruhen in Hongkong, die Krise in Argentinien sowie den internationalen Handelskonflikt.

USA: - SCHWACH - An der Wall Street mussten die Anleger am Montag einen neuen Rücksetzer verkraften. Angesichts einer sich zuspitzenden Protestwelle in Hongkong zogen es die Anleger vor, sichere Häfen aufzusuchen. Der Dow Jones Industrial weitete sein Minus bis zum Schluss auf 1,49 Prozent und 25 896,44 Punkte aus, weil sich Investoren wieder verstärkt Sorgen um die Weltwirtschaft machen.

ASIEN: - SCHWACH - Die Börsen Asiens haben am Dienstag nachgeben. Die weltweiten politischen und wirtschaftlichen Baustellen werden aktuell immer mehr zum Spielverderber. Neben dem internationelen Handelskonflikt und dem Brexit, die Sorgen um die Weltwirtschaft nähren, trüben auch die fortgesetzen Unruhen in Hongkong die Stimmung. Zudem stimmt der herbe Kursverluste des argentinischen Perso Anleger mit Blick auf Schwellenländer vorsichtiger. In Japan fiel der Nikkei 225 um mehr als ein Prozent. An Chinas Festlandbörsen ging es für den CSI 300 um rund 1 Prozent abwärts und in Hongkong knickte der Hang Seng um fast 2 Prozent ein.

^

DAX 11 679,68 -0,12%

XDAX 11 634,36 -0,87%

EuroSTOXX 50 3326,55 -0,22%

Stoxx50 3057,63 -0,10%

DJIA 25 897,71 -1,48%

S&P 500 2883,09 -1,22%

NASDAQ 100 7561,68 -1,11%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 177,57 -0,01%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1191 -0,21%

USD/Yen 105,43 0,12%

Euro/Yen 117,98 -0,09%

°

ROHÖL:

^

Brent 58,47 -0,10 USD

WTI 54,86 -0,07 USD

°

/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

IRW-News: A-Cap Energy Limited: A-Cap Energy Limited: Aktueller Stand zur JORC-konformen Wilconi-Ressource, September 2019

IRW-PRESS: A-Cap Energy Limited: A-Cap Energy Limited: Aktueller Stand zur JORC-konformen Wilconi-Ressource, September 2019WICHTIGSTE NACHRICHTEN - Die Aktualisierung der Wilconi-Ressource bestätigt ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12687

Titel aus dieser Meldung

Datum :
17.09.19
12.360,92
-0,16 %
Datum :
17.09.19
2.872,52
-0,07 %
Datum :
17.09.19
25.882,82
-0,36 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
In Kürze rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr