Marktübersicht

ADVA Optical Network Aktie
WKN:510300
ISIN:DE0005103006
Land: Deutschland
Branche: Technologie
Sektor: Telefon/Kommunikation
aktueller Kurs:
12,22 EUR
Veränderung:
0,00 EUR
Veränderung in %:
0,00 %

boerse.de-Analyse-Telegramm
vom 17. Oktober 2021 Info.

Top
10

172

1

BOTSI®-Trendmonitor
ADVA Optical Network auf Rang 14

Komplette Navigation anzeigen

i3D.net reagiert auf weltweiten Online-Gaming-Boom mit FSP 3000 TeraFlex™ von ADVA

Donnerstag, 14.10.21 09:00
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com

ROTTERDAM, Niederlande –

ADVA (FWB: ADV) gab heute bekannt, dass i3D.net die FSP 3000 TeraFlex einsetzt, um sein Angebot für die täglich 50 Millionen Online-Spieler zu verbessern. Die Technologie ermöglicht es dem führenden Anbieter von Hosting-Lösungen für die Gaming-Branche, die steigende Datennachfrage und die Erwartungen seiner Kunden durch eine erhebliche Erhöhung der Kapazität und eine Verringerung der Signallaufzeit (Latenz) in seinem globalen Datennetz zu erfüllen. Dank der hochflexiblen Lösung von ADVA kann i3D.net bisher ungenutztes optisches Spektrum zur Datenübertragung verwenden, alle Übertragungsstecken optimieren und seine bestehende Glasfaserinfrastruktur besser nutzen. Das TeraFlex-Terminal ermöglicht Videokonferenzen mit niedriger Latenz und schafft somit auch für Unternehmenskunden von i3D.net einen wesentlichen Nutzen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211014005059/de/

Die ADVA FSP 3000 TeraFlex™-Technologie unterstützt i3D.net bei der Bewältigung des enormen Wachstums im Online-Gaming-Bereich (Foto: Business Wire)

Die ADVA FSP 3000 TeraFlex™-Technologie unterstützt i3D.net bei der Bewältigung des enormen Wachstums im Online-Gaming-Bereich (Foto: Business Wire)

„Als einer der weltweit führenden High-Performance-Hosting-Anbieter sind wir ständig bestrebt, unseren Endkunden ein einzigartiges Erlebnis zu bieten. Das bedeutet, dass wir in die fortschrittlichste Technologie auf dem Markt investieren. Mit unserer neuen Infrastruktur, die auf der ADVA FSP 3000 TeraFlex basiert, beseitigen wir sämtliche Engpässe, indem wir die Kapazität unseres Netzwerks massiv erhöhen. Und dank der ultraflexiblen, kohärenten Sende- und Empfangstechnik mit fraktionalem QAM (fractional QAM) wird ein maximaler Datendurchsatz über jede Verbindung gewährleistet“, so Edwin Verwoerd, VP, Engineering, i3D.net. „Niedrige Latenzzeiten sind unser Geschäft, und genau das bietet unsere neue Lösung. Sie ermöglicht es uns, sowohl Spielern als auch Unternehmen einen entscheidenden Vorteil zu verschaffen.“

Die spezielle Konfiguration der ADVA FSP 3000 TeraFlex im Netz der i3D.net ermöglicht Datenübertragung mit einer Geschwindigkeit von 400Gbit/s pro Wellenlänge und 800Gbit/s pro Modul. Das offene und ultraflexible TeraFlex-Terminal ist äußerst kompakt und verwendet eine softwaredefinierte fraktionale QAM-Modulation mit adaptiver Baudrate. Die ADVA FSP 3000 TeraFlex steigert damit nicht nur die Kapazität des globalen Netzes von i3D.net erheblich, sondern sorgt auch für die niedrigsten Kosten pro Bit. Darüber hinaus bietet diese Lösung das Streaming umfangreicher Telemetriedaten. Dadurch erhalten Betreiber in Echtzeit Performance-Informationen über ihr Netz, die ihnen helfen, ein Höchstmaß an Verfügbarkeit und Servicequalität für die Endnutzer zu gewährleisten. Die neue Lösung umfasst auch andere Komponenten der offenen optischen Übertragungstechnik von ADVA, einschließlich der optischen FSP 3000 QuadFlex-Terminals.

„Unsere FSP 3000 TeraFlex wird eine wichtige Komponente im Netz der i3D.net sein. Mit der Lösung kann i3D.net neue Chancen im weltweiten Gaming-Boom nutzen und den Kunden ein noch nie dagewesenes Qualitätsniveau zu bieten. Das innovative TeraFlex-Terminal bietet eine außergewöhnliche Platz- und Energieeffizienz bei maximaler Nutzung des verfügbaren Spektrums der Glasfaser. Mit seiner flexiblen Bandbreitenmodulation sorgt es für eine optimale Leistung auch bei sehr großen Entfernungen. Deshalb ist unser hochleistungsfähiges TeraFlex-Terminal ideal für die Unterstützung anspruchsvoller, realistischer Spiele“, kommentierte Hartmut Müller-Leitloff, SVP, Sales, EMEA, ADVA. „Es ist großartig, dass ein weiterer wichtiger Betreiber unsere TeraFlex-Technologie nutzt, um mit seinem Netz einen höheren Mehrwert zu schaffen. Das sich über sechs Kontinente erstreckende Netz von i3D.net wird seinen Kunden jetzt noch mehr bieten.“


Über ADVA

Innovation und der Ansporn, unsere Kunden erfolgreich zu machen, bilden das Fundament von ADVA. Unsere Technologie liefert die Grundlage für eine digitale Zukunft und macht Kommunikationsnetze auf der ganzen Welt leistungsfähiger. Wir entwickeln fortschrittliche Hardware- und Software-Lösungen, die richtungsweisend für die Branche sind und neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen. Unsere offene Übertragungstechnik ermöglicht unseren Kunden, die für die heutige Gesellschaft lebenswichtigen Cloud- und Mobilfunkdienste bereitzustellen und neue, innovative Dienste zu schaffen. Gemeinsam bauen wir eine vernetzte und nachhaltige Zukunft. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team finden Sie unter www.adva.com.

Über i3D.net

i3D.net - ein Unternehmen von Ubisoft - ist einer der führenden Anbieter von Hochleistungs-Hosting und globalen Infrastrukturdiensten. Wir betreiben ein globales Netz mit niedriger Latenz und Tausenden von Servern, die auf über 40 Präsenzpunkte auf 6 Kontinenten verteilt sind. i3D.net ist auf dem Spielemarkt führend und hostet eine Vielzahl von AAA-Spielen. Unser Ziel ist es, möglichst vielen Nutzern auf der ganzen Welt die niedrigsten Signallaufzeiten zu bieten, mit dem Ziel, bis 2025 1 Milliarde Nutzer auf unseren Plattformen zu erreichen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.i3d.net.

Veröffentlicht von:
ADVA Optical Networking SE, München, Deutschland
www.adva.com



Quelle: Business Wire


boerse.de-Aktienbrief

Investieren in die besten Aktien der Welt

Der Grundstein für den langfristigen Börsen-Erfolg wird durch die Wahl der richtigen Aktien gelegt! Dabei gilt es aus den weltweit zigtausend börsennotierten Werten jene herauszufiltern, die das investierte Kapital dauerhaft vermehren. Der boerse.de-Aktienbrief identifiziert genau diese Aktien und gibt dazu konkrete Kaufempfehlungen. Überzeugen Sie sich selbst mit zwei unverbindlichen und kostenlosen Ausgaben!

485
304
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr