Bilanzsumme Bank of Japan in Billionen Yen

Bilanzsumme Bank of Japan in Billionen Yen Chart

Die Bilanzsumme der japanischen Notenbank Bank of Japan (BoJ) beträgt heute 736 Billionen Yen, das entspricht einer Steigerung von 472% in den vergangenen zehn Jahren und einer Versiebenfachung seit dem Jahr 2000. Ansteigende Bilanzsummen der Notenbanken sind Spiegelbild der monetären Flutung, wobei die Notenbanken vor allem durch den Kauf von Anleihen die Märkte mit Geld überschwemmen. Deshalb sollten Sie in Top-Aktien (boerse.de-Fonds) und in Gold (boerse.de-Gold) investieren.


Weshalb Sachwerte wie Aktien und Gold in jedes Depot gehörten, zeigt Ihnen der „Leitfaden für Ihr Vermögen“, der für mehr als 100.000 begeisterte Leser die Pflichtlektüre für den langfristigen Vermögensaufbau und Vermögenschutz ist. Hier kostenlos und unverbindlich anfordern.

Der Leitfaden für Ihr Vermögen

Vermögensschutz mit Sachwerten!

Rund um den Globus steigt die Staatsverschuldung und zwar in immer schnelleren Schritten. Dadurch erhöhen sich auch die Geldmengen – mit der Folge, dass Geld tendenziell an Wert verliert und Sachwerte an Wert gewinnen. Weshalb Sachwerte in jedes Depot gehörten, zeigt Ihnen der „Leitfaden für Ihr Vermögen“, der für mehr als 100.000 begeisterte Leser die Pflichtlektüre für den langfristigen Vermögensaufbau und Vermögenschutz ist. Hier kostenlos und unverbindlich anfordern.