Volkswagen Vz Aktie

Typ: Aktie
WKN: 766403
ISIN: DE0007664039
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
11:47 12.09.19

AKTIE IM FOKUS 2: Neue Manipulationsvorwürfe bremsen die VW-Rally

(neu: Aktienkurs, Expertenstimmen und Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die zuletzt spürbare Kauflaune der Anleger bei Volkswagen (VW) ist am Donnerstag von neuen Manipulationsvorwürfen gebremst worden. In einem Gesamtmarkt, der vor dem Zinsentscheid der EZB weiter keine Schwäche zeigte, lagen sie am Vormittag über weite Strecken im Minus. Zuletzt schafften sie es aber knapp mit 0,2 Prozent in die Gewinnzone. Eine optimistische Analystenstudie der britischen Barclays-Bank stand dabei dem Abgabedruck entgegen.

Wie der Rundfunksender SWR berichtete, wurde wohl auch in neuere Diesel-Motoren des Autobauers mit der Abgasnorm Euro 6 eine Software eingebaut, die erkennt, ob das Fahrzeug auf dem Prüfstand ist. Dabei beruft sich der Sender auf vorliegende vertrauliche VW-Dokumente. Ein Konzernsprecher sagte dazu der Deutschen Presse-Agentur (dpa), dass nach aktuellem Stand "nichts Illegales passiert" sei. Einem Händler zufolge ist es sehr schwer, darüber zu urteilen. Er sah in dem Bericht aber einen Stimmungsdämpfer.

Die Rally der vergangenen Wochen, die VW gemeinsam mit dem ganzen Sektor auf ein Hoch seit Juli geführt hatte, fand damit vorerst keine Fortsetzung. Mitte August hatten die Papiere in der Unterstützungszone bei 137 Euro erneut die Umkehr geschafft und bis zum Vortag runde 15 Prozent an Wert gewonnen. Als Treiber der Branchenerholung gelten neben einer allgemein wieder gestiegenen Risikobereitschaft der Anleger auch die Hoffnung auf verbesserte internationale Absatzzahlen.

Womöglich wäre die VW-Aktie am Donnerstag nachhaltiger unter Druck geraten, wenn nicht gleichzeitig eine Analystenstudie etwas Optimismus für den laufenden Branchenumbruch gestreut hätte. Barclays-Analystin Dorothee Cresswell sieht die Wolfsburger beim Trend zur E-Mobilität als den "am besten positionierten" Hersteller in Europa an. Sie dürften in diesem Bereich früher als andere profitabel werden./tih/ag/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Aktien Top-News

Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus

In Zeiten von Mini- oder sogar Strafzinsen sind Dividenden-Aktien auch im Jahr 2019 beliebt wie selten zuvor. Viele Anleger haben Dividenden längst als die „neuen Zinsen“ entdeckt. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 286

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +440% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Volltextsuche

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr