Zalando Aktie

Typ: Aktie
WKN: ZAL111
ISIN: DE000ZAL1111
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
10:55 17.05.19

AKTIE IM FOKUS: Zalando unter Druck - UBS skeptisch mit Blick auf Wachstum

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach einer Verkaufsempfehlung der Großbank UBS drohen die Aktien von Zalando auf ein neues Tief seit Mitte April zu fallen. Die Papiere des Online-Modehändlers verloren am Freitag 4,4 Prozent auf 37,90 Euro. Kurse unter 37,40 wären der niedrigste Stand seit dem 15. April. Knapp darunter liegt die 50-Tage-Linie als Indikator für den mittelfristigen Trend.

UBS-Analystin Olivia Townsend begründete die Abstufung unter anderem mit einer skeptischen Einschätzung der Zalando Fulfillment Solutions (ZFS). Diese ermöglicht Marken den Zugang zu Zalandos Logistikinfrastruktur. Zalando übernimmt damit für die Marken die Auftragsabwicklung vom Eingang der Ware bis hin zur Retoure.

Von Zalando gebe es zu ZFS nur wenig Aufschluss, sagte die Expertin. Gespräche mit Managern der zehn vom Volumen größten ZFS-Partner hätten aber ergeben, dass diese großen Marken zögerten, die über ZFS abgewickelten Volumina so stark zu erhöhen, wie Zalando dies erwarte. Sie senkte daher die Annahmen für den bereinigten operativen Gewinn (Ebit) 2020 und 2021 um jeweils vier Prozent und senkte das Votum von "Neutral" auf "Sell"./bek/ag/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Aktien Top-News

Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus

In Zeiten von Mini- oder sogar Strafzinsen sind Dividenden-Aktien auch im Jahr 2019 beliebt wie selten zuvor. Viele Anleger haben Dividenden längst als die „neuen Zinsen“ entdeckt. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 280

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie auf Allzeithoch-Niveau!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Volltextsuche

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr