Euro Stoxx 50

Typ: Index
WKN: 965814
ISIN: EU0009658145
zur Watchlist zum Portfolio
09:26 18.04.19

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax gibt nach sechs Tagen mit Gewinnen leicht nach

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach sechs freundlichen Handelstagen in Folge hat der Dax am Gründonnerstag einen kleinen Teil seiner Gewinne abgeben. Im frühen Geschäft sank er um 0,16 Prozent auf 12 133,62 Punkte, war allerdings zur Wochenmitte noch auf ein neues Halbjahreshoch geklettert. In der Karwoche legte das Börsenbarometer damit bislang um gut ein Prozent zu.

Der MDax verlor am Donnerstagmorgen 0,18 Prozent auf 25 750,19 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx gab um 0,10 Prozent auf 3474,40 Punkte nach. Die seit ein paar Handelstagen gedämpfte Stimmung an der New Yorker Wall Street und die Schwäche an Asiens Börsen am Donnerstag strahle nun wohl auf die europäischen Märkte aus, sagte Marktanalyst Michael Hewson von CMC Markets.

Auch Portfolio-Manager Thomas Altmann von QC Partners sprach von leichten Gewinnmitnahmen vor den Osterfeiertagen. Er verwies dafür auch auf den wegen Ostern um einen Tag vorgezogenen Verfallstermin von Optionen an den Terminbörsen. Die Marke von 12 000 Punkten im Dax gelte als Dreh- und Angelpunkt. "Einige dürften Interesse daran haben, den Dax deutlich nach oben oder unten zu bewegen", glaubt er./ck/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Indizes Top-News

Aktien New York Schluss: Vorsicht weiter groß - Dow tut sich im Mai schwer

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Handelsstreit zwischen den USA und China hat die US-Börsen am Mittwoch weiter fest im Griff gehabt. Hatte es am Vortag noch Zeichen der Entspannung und Kursgewinne gegeben, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 357

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie steigt wieder!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

Volltextsuche

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr