Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax mit kleiner Erholung - Zollsorgen weiter präsent

Mittwoch, 04.12.19 09:44
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax mit kleiner Erholung - Zollsorgen weiter präsent
Bildquelle: Deutsche Börse
FRANKFURT (dpa-AFX) - Unter dem Eindruck der jüngsten internationalen Zollquerelen hat der Dax am Mittwoch weiter mit der Marke von 13 000 Punkten gerungen. Der Leitindex schaffte es in den Anfangsminuten mit 0,30 Prozent ins Plus auf 13 027,75 Punkte. Händler sprachen von einer kleinen Erholung in einem angeschlagenen Marktumfeld. Der Leitindex war in den vergangenen Tagen auf sein tiefstes Niveau seit Anfang November abgerutscht.

Auch der MDax konnte am Mittwoch leicht um 0,40 Prozent auf 27 004,80 Punkte zulegen. Der EuroStoxx als Leitindex der Eurozone stieg in ähnlichem Rahmen.

Die neuerdings schwache Tendenz an den Weltbörsen wegen der wieder verschärften Spannungen zwischen den USA und China stellt die Erholung hierzulande aber auf wackelige Beine. Herauszufinden, in welche Richtung sich der Disput weiterentwickeln werde, sei derzeit sehr schwierig, sagte eine Marktexpertin der UBS./tih/jha/



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktie der Woche: US-Champion mit attraktivem Chance-Risiko-Profil!

Der boerse.de-Aktienbrief empfiehlt in seiner aktuellen Ausgabe einen US-Champion als Aktie der Woche, der sich bei Menschen jeden Alters großer Beliebtheit erfreut. Und auch Langfristanleger ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 435

Titel aus dieser Meldung

Datum :
27.01.20
13.381,50
-0,42 %
Datum :
27.01.20
3.724,50
-0,94 %
Datum :
27.01.20
28.411,00
-0,79 %
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr