Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Gewinne - 11 000 Punkte bleiben hohe Hürde

Freitag, 11.01.19 09:58
Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Gewinne - 11 000 Punkte bleiben hohe Hürde
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Freitag stabil gezeigt und ist um seinen Vortagesschluss gependelt. Im frühen Handel legte der deutsche Leitindex um 0,05 Prozent auf 10 926,92 Punkte zu. Die Marke von 11 000 Punkten erweist sich weiter als eine starke Hürde.

Im bisherigen Wochenverlauf zeichnet sich für den Dax immerhin ein Plus von anderthalb Prozent ab. Seit er Ende 2018 auf sein Zweijahrestief gesackt war, steht inzwischen ein Erholungsgewinn von etwas über 6 Prozent zu Buche. Dabei hatten die Anleger zum Teil aber auch Vorschusslorbeeren vergeben, indem sie auf eine Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China setzten.

Der MDax , der Index der mittelgroßen Unternehmen, rückte am Freitag um 0,03 Prozent auf 22 716,96 Punkte vor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,12 Prozent auf 3079,34 Punkte./ck/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien New York Schluss: Dow schafft vierte Gewinnwoche in Folge

NEW YORK (dpa-AFX) - Die anhaltenden Hoffnungen auf Fortschritte in den US-chinesischen Handelsgesprächen haben die Wall Street am Freitag auf Erholungskurs gehalten. Wie die Nachrichtenagentur ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 345

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.01.19
11.231,09
2,51 %
Datum :
18.01.19
3.137,23
1,88 %
Datum :
18.01.19
23.314,00
1,98 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr