Aktien Frankfurt Schluss: Dax schafft zum Wochenbeginn deutliches Plus

Montag, 11.02.19 17:47
Aktien Frankfurt Schluss: Dax schafft zum Wochenbeginn deutliches Plus
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Gute Nachrichten aus dem Bankensektor und Rückenwind aus Übersee haben den deutschen Aktienmarkt wieder angetrieben. Der Leitindex Dax übersprang am Montag die viel beachtete Marke von 11 000 Punkten und beendete mit einem Gewinn von 0,99 Prozent auf 11 014,59 Punkte seine jüngste kleine Verlustserie. Für den MDax , den Index der mittelgroßen deutschen Unternehmen, ging es um 1,17 Prozent auf 23 476,46 Punkte nach oben.

In China hatte es an den Handelsplätzen nach einer feiertagsbedingt mehrtägigen Pause zum Wochenstart kräftige Gewinne gegeben. Im Hinterkopf haben die Anleger aber einen weiteren möglichen Regierungsstillstand in den USA. Im Streit um die Finanzierung einer von US-Präsident Donald Trump geforderten Mauer an der Grenze zu Mexiko wachsen die Sorgen vor einem erneuten "Government Shutdown". Negative Auswirkungen auf die US-Wirtschaft und die Kapitalmärkte wären die Folge, schlussfolgerten die Experten der Landesbank Baden-Württemberg./la/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien New York Schluss: Broadcom belastet Tech-Sektor, Zinshoffnung gedämpft

NEW YORK (dpa-AFX) - Eine Umsatzwarnung des Halbleiterkonzerns Broadcom hat zum Wochenende die Stimmung im US-Technologiesektor getrübt. Der Auswahlindex Nasdaq 100 verlor am Freitag 0,42 Prozent ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 359

Titel aus dieser Meldung

Datum :
14.06.19
12.113,89
-0,42 %
Datum :
14.06.19
25.299,51
-0,72 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr