Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne - Anleger nach Fed-Entscheidungen optimistisch

Donnerstag, 19.09.19 17:49
Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne - Anleger nach Fed-Entscheidungen optimistisch
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Hoffnung auf ein weiterhin moderates Wirtschaftswachstum in den USA hat den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag gestützt. Die Anleger interpretierten die jüngsten geldpolitischen Entscheidungen und Aussagen der US-Notenbank (Fed) positiv, so dass der Leitindex Dax 0,55 Prozent auf 12 457,70 Punkte gewann. Der MDax der mittelgroßen deutschen Börsenwerte stieg um 0,56 Prozent auf 26 092,42 Punkte.

Die US-Notenbank hatte am Vorabend wie erwartet den Leitzins zum zweiten Mal in Folge um 0,25 Prozentpunkte reduziert. Weitere Zinssenkungen zur Stützung der Wirtschaft aber stellte Fed-Chef Jerome Powell nicht konkret in Aussicht, was als Hinweis auf die nach wie vor robuste Konjunktur in den Vereinigten Staaten verstanden wurde. Die Notenbank geht von einer weiter "moderat" wachsenden US-Wirtschaft aus, Exporte und Investitionen seien jedoch zuletzt zurückgegangen, erklärte die Fed./la/jha/



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien New York: Wieder mehr Risiko dank Handelsstreit-Hoffnung

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem Rücksetzer vom Freitag ist es am US-Aktienmarkt zum Wochenbeginn wieder aufwärts gegangen. Händler sprachen am Montag von Zuversicht mit Blick auf ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 399

Titel aus dieser Meldung

Datum :
21.10.19
12.766,74
1,05 %
Datum :
21.10.19
26.218,74
0,84 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr