Marktübersicht

Dax
13.241,50
0,43%
MDax
27.122,00
-0,06%
BCDI
140,49
0,00%
Dow Jones
26.115,65
1,25%
TecDax
2.655,00
-0,10%
Bund-Future
160,69
-0,09%
EUR-USD
1,22
0,21%
Rohöl (WTI)
63,84
0,22%
Gold
1.328,68
0,14%
17:53 15.12.17

Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne mit Rückenwind aus New York

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Freitag nach zuletzt zwei Verlusttagen ein Stück weit erholt. Vor allem in den Schlussminuten setzte sich der Leitindex mit Rückenwind der freundlichen US-Börsen moderat in die Gewinnzone ab. Letztlich gewann er 0,27 Prozent auf 13 103,56 Punkte. Die sonst gewohnten Schwankungen am sogenannten "Hexensabbat", bei dem Futures und Optionen am Terminmarkt auslaufen, blieben dieses Mal weitestgehend aus.

Aus den USA schwappte wieder steigende Zuversicht nach Europa über, dass die von Donald Trump versprochene Steuerreform doch noch zu einem Erfolg wird. Einmal mehr wurde der Markt zu Wochenschluss auch vom schwächer tendierenden Euro gestützt, der die deutschen Exporte verbilligen kann. Im Wochenvergleich hat der Dax aber dennoch ein Minus von knapp 0,4 Prozent erlitten. Er verharrte in den vergangenen Tagen weiter in seiner engen Spanne zwischen 12 800 und 13 250 Punkten, in der er nun schon über einen Monat gefangen ist.

In der zweiten Börsenreihe waren die Vorzeichen derweil negativ. Der MDax schloss am Freitag 0,11 Prozent tiefer bei 26 043,16 Zählern. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,15 Prozent auf 2532,04 Punkte nach unten./tih/das



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien New York Schluss: Gute Konjunkturdaten heizen Rekordjagd des Dow an

NEW YORK (dpa-AFX) - Gute Konjunkturnachrichten haben die Rekordjagd an der Wall Street weiter angeheizt. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial erreichte am Mittwoch einmal mehr eine Bestmarke und... weiterlesen
17.01.18 Aktien Frankfurt Schluss: Dax von Eurostärke und Wall Street belastet
17.01.18 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
17.01.18 Aktien New York: Wieder moderate Gewinne nach Vortagesverlusten
17.01.18 Bitcoin stürzt unter 10 000 US-Dollar ab - Platzt jetzt die Blase?
17.01.18 Aktien New York Ausblick: Fester erwartet - Dow peilt wieder 26 000 Punkte an
17.01.18 Neu: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
17.01.18 Aktien Frankfurt: Rücksetzer an der Wall Street stimmt Anleger vorsichtig
17.01.18 Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger sind nach Rücksetzer in den USA vorsichtig
17.01.18 Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger sind wegen Vorgabe der US-Börsen vorsichtig
17.01.18 DAX-FLASH: Wall Street gibt negative Richtung vor
17.01.18 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: USA gibt negative Richtung vor
16.01.18 Aktien New York Schluss: Kurse drehen nach anfänglichen Rekorden ins Minus
16.01.18 Aktien Frankfurt Schluss: Schwächelnder Euro hievt Dax wieder ins Plus
16.01.18 Furcht vor Regulierung: Bitcoin-Kurs bricht um 20 Prozent ein
16.01.18 Aktien New York: Rekordjagd hält an - Dow erstmals über 26 000 Punkten
16.01.18 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
16.01.18 Aktien New York Ausblick: Neue Rekordhöhen zum Wochenstart - Dow über 26 000
16.01.18 Aktien Frankfurt: Wieder deutlich sinkender Euro gibt Dax spürbar Auftrieb
16.01.18 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Leicht rückläufiger Euro stützt Dax-Erholung
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 607

Titel aus dieser Meldung

Dax
-0,08%
-0,11%
-0,07%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Rekordumsatz 2017!
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Wann folgt die Aktie endlich?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dax-Aktien: Gewinner und Verlierer 2017

Platz: 30
Unternehmen: ProSiebenSat.1
Von 36,59 auf 28,73 Euro
Performance: -21,47%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier kostenfrei anfordern können...

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.