Aktien Frankfurt Schluss: Kaum Bewegung vor Fed-Zinsentscheid

Mittwoch, 18.09.19 17:49
Aktien Frankfurt Schluss: Kaum Bewegung vor Fed-Zinsentscheid
Bildquelle: Unternehmensbild: Deutsche Börse
FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor wichtigen geldpolitischen Entscheidungen und Aussagen der US-Notenbank (Fed) hat am deutschen Aktienmarkt gespannte Ruhe geherrscht. Der Leitindex Dax rückte am Mittwoch um 0,14 Prozent auf 12 389,62 Punkte vor. Der MDax der mittelgroßen deutschen Börsenwerte bewegte sich mit minus 0,04 Prozent auf 25 947,86 Punkte kaum vom Fleck.

Marktteilnehmer gehen fest davon aus, dass die Fed die Zinsen zum zweiten Mal in diesem Jahr senken wird, um die Konjunktur zu stützen. Zahlreiche Fed-Beobachter erwarten für 2019 ferner noch eine zusätzliche Reduzierung, einige Experten wie die Commerzbank-Ökonomen rechnen sogar mit zwei weiteren Senkungen. Ob derartige Erwartungen gerechtfertigt sind, werden neue Projektionen der Fed zu Wachstum, Inflation und Zinsniveau zeigen./la/jha/



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Die erfolgreiche Dax-Alternative!

Der Dax bestimmt hierzulande die Schlagzeilen, wenn es um das Thema Börse geht. Doch die große Medienpräsenz ist kein Indiz für eine hohe Anlagequalität. Ganz im Gegenteil. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 399

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.10.19
12.668,88
0,03 %
Datum :
18.10.19
26.053,38
-0,13 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr