Aktien New York: Anleger halten Füße still vor Fed-Sitzung

Mittwoch, 20.03.19 17:16
Aktien New York: Anleger halten Füße still vor Fed-Sitzung
Bildquelle: pixabay
NEW YORK (dpa-AFX) - Die an diesem Mittwoch anstehenden geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank Fed haben die US-Aktienmärkte zunächst in der Defensive gehalten. Der Dow Jones Industrial fiel im frühen Handel um 0,42 Prozent auf 25 779,09 Punkte. Der marktbreite S&P 500 verlor 0,41 Prozent auf 2821,07 Punkte. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 sank um 0,11 Prozent auf 7341,17 Zähler.

Die Fed wird voraussichtlich ihren abwartenden Kurs bestätigen. Angesichts einer sich abschwächenden Konjunktur hatte Notenbankchef Jerome Powell zuletzt ein "geduldiges" geldpolitisches Vorgehen in Aussicht gestellt. Einen Zinsschritt erwartet auf der Sitzung niemand. Fraglich ist aber, ob die anstehenden Zins- und Konjunkturprojektionen des geldpolitische Ausschusses die Tür für weitere Leitzinsanhebungen in diesem Jahr ganz schließen./edh/fba



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien New York Schluss: Gewinne dank guter Zahlen und Daten

NEW YORK (dpa-AFX) - Überwiegend gut aufgenommene Geschäftszahlen und erfreuliche Daten vom Immobilienmarkt haben der Wall Street am Dienstag Schwung gegeben. Zum Börsenschluss notierte der Dow ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 354

Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.04.19
26.632,02
-0,07 %
Datum :
24.04.19
2.931,75
-0,12 %
Datum :
24.04.19
7.799,61
-0,14 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr