Aktien New York Ausblick: Dow nach jüngsten Gewinnen kaum bewegt

Montag, 18.03.19 14:57
Aktien New York Ausblick: Dow nach jüngsten Gewinnen kaum bewegt
Bildquelle:
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street dürfte nach der gut verlaufenen Vorwoche am Montag erst einmal wenig bewegt in den Handel starten. Der Broker IG indizierte den US-Leitindex Dow Jones Industrial knapp eine Stunde vor der Startglocke 0,13 Prozent tiefer bei 25 814 Punkten.

Zuletzt hatten erfreuliche Nachrichten aus China der US-Börse neuen Schwung verliehen. So geht das Land angesichts der Handelsstreitigkeiten mit einem Investitionsgesetz auf ausländische Unternehmen und Investoren zu, was für mehr Gerechtigkeit sorgen will.

Nun jedoch warten die Anleger bereits auf die geldpolitischen Entscheidungen und Aussagen der Notenbank (Fed) am Mittwoch. Nach Einschätzung von Experten der Dekabank werden vor allem die neuen Projektionen der Fed für die weitere Zinsentwicklung im Fokus stehen. Bislang hatten die Mitglieder des geldpolitischen Rates bis Ende 2020 drei weitere Leitzinsschritte in Aussicht gestellt. "Dies dürfte nun auf ein bis zwei Zinsschritte reduziert werden", hieß es in der Einschätzung der Dekabank.

Unter den Einzelwerten könnte Boeing erneut den Dow unter Druck setzen. Nach dem Absturz von zwei Passagierjets des Flugzeugbauers nehmen US-Ermittler einem Pressebericht zufolge die Entwicklung und den Zulassungsprozess für den Flieger unter die Lupe. Die Aktien fielen im vorbörslichen US-Handel um mehr als 2 Prozent.

Einen Blick wert ist auch General Motors (GM). Angesichts geplanter Werksschließungen griff Präsident Donald Trump den Autobauer scharf an. "GM hat unser Land im Stich gelassen, aber andere, bessere Autofirmen kommen scharenweise in die USA", hatte Trump am Sonntag auf Twitter geschrieben. Am Samstag hatte Trump GM aufgefordert, die Produktion in dessen vor der Schließung stehendem Werk im Bundesstaat Ohio wieder aufzunehmen./la/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Aktien New York Schluss: Dow Jones Industrial beendet die Karwoche versöhnlich

NEW YORK (dpa-AFX) - Gute Unternehmensnachrichten haben den Dow Jones Industrial am Donnerstag vor Ostern etwas aus seiner jüngsten Lethargie befreit. Der US-Leitindex legte moderat zu und bewegt ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 355

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.04.19
106,52 EUR
0,85 %
Datum :
18.04.19
26.559,54
0,42 %
Datum :
18.04.19
2.905,73
0,14 %
Datum :
18.04.19
7.690,87
0,12 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr