Aktien New York Ausblick: Dow schwach erwartet - Hoher Wochengewinn in Aussicht

Freitag, 27.03.20 14:15
Innenraumaufnahme der New York Stock Exchange
Bildquelle:
NEW YORK (dpa-AFX) - Die jüngste Erholung an der Wall Street dürfte zum Wochenschluss ihr Ende finden. Grund dafür sind negative Nachrichten zur Ausbreitung des Coronavirus. Zudem dürften viele Investoren ihre jüngsten Gewinne mitnehmen wollen, um ihre Investments vor etwaigen negativen Corona-Überraschungen übers Wochenende zu schützen. Frische US-Konjunkturdaten zeigten vorbörslich kaum Einfluss.

Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial rund eine Dreiviertelstunde vor Handelsstart 3,2 Prozent tiefer bei 21 833 Punkten. Auf Wochensicht deutet sich für den US-Leitindex aber dennoch ein satter Gewinn von fast 14 Prozent an.

Noch am Donnerstag hatte das große Konjunkturpaket in den USA zur Stützung der Wirtschaft den US-Börsen mächtig Auftrieb gegeben. Und dies trotz verheerender US-Arbeitsmarktzahlen. Der Dow hatte mit einem Zuwachs von mehr als 6 Prozent geschlossen.

In den drei von der Pandemie stark betroffenen Ländern Italien, Spanien und den USA ist die Zahl der Neuinfektionen zuletzt erheblich gestiegen. Die Vereinigten Staaten haben nach Angaben von US-Experten inzwischen 82 400 bekannte Coronavirus-Infektionen und damit mehr als jedes andere Land./edh/jha/



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktie der Woche: Verdoppelungspotential und attraktive Dividendenrendite!

In der aktuellen Ausgabe empfiehlt der boerse.de-Aktienbrief einen mehrfachen Weltmarktführer als Aktie der Woche. Rechnerisch eröffnet sich bei diesem bekannten Technologie-Champion ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 392 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
29.05.20
25.264,59
-0,54 %
Datum :
29.05.20
3.021,37
-0,43 %
Datum :
29.05.20
9.464,67
0,32 %
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr