Aktien New York Ausblick: Rekordrally geht in gemäßigtem Tempo weiter

Montag, 15.07.19 15:15
Aktien New York Ausblick: Rekordrally geht in gemäßigtem Tempo weiter
Bildquelle:
NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street dürfte sich die Rekordjagd am Montag mit gedämpften Tempo fortsetzen. Der Broker IG taxierte den US-Leitindex Dow Jones Industrial gut eine dreiviertel Stunde vor dem Börsenstart am Montag bei 27 367 Punkten - das war ein Plus von 0,13 Prozent.

Am Freitag hatten die wichtigsten US-Aktienindizes einmal mehr historische Höchststände erklommen. Der Vorsitzende der Notenbank, Jerome Powell, hatte jüngst die Tür für Zinssenkungen zur Stützung der Konjunktur offen gelassen.

Derweil fand zu Wochenbeginn bereits mit der Citigroup der Aufgalopp zur aktuellen Berichtssaison der US-Großbanken statt. Das Institut hatte trotz einer anhaltenden Flaute im Handelsgeschäft deutlich besser verdient und sowohl mit den Erträgen als auch mit dem bereinigten Gewinn je Aktie positiv überrascht. Die Papiere stiegen im vorbörslichen US-Handel um knapp 1 Prozent.

Die Anteilsscheine des im Dow notierten Flugzeugbauers Boeing büßten vorbörslich rund 1 Prozent ein. Es könnte mehr Zeit als gedacht verstreichen, bis das Unternehmen den nach zwei Abstürzen mit einem Startverbot belegten Mittelstreckenjet 737 Max wieder in Betrieb nehmen kann. Immer mehr Mitarbeiter der US-Luftfahrtbehörde FAA sowie Branchenvertreter nähmen mittlerweile an, dass aus dem Neustart in diesem Jahr nichts wird, berichtete das "Wall Street Journal" (WSJ) unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.

Die Fluggesellschaft American Airlines strich bereits die 737 Max für weitere Monate aus ihrem Flugplan. Die Aktien von American Airlines gaben vorbörslich leicht nach.

Einem weiteren WSJ-Bericht zufolge stimmte die US-Handels- und Verbraucherschutzbehörde FTC einem milliardenschweren Vergleich mit Facebook zu. Hintergrund sind die mehr als einjährigen Ermittlungen gegen den Online-Riesen wegen Datenschutzverstößen. Für die Facebook-Papiere ging es vorbörslich ebenfalls etwas nach unten./la/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien New York Ausblick: Dow dürfte Marke von 26 000 Punkten zurückerobern

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach den Vortagesverlusten dürften die US-Aktienmärkte am Mittwoch dank positiver Vorgaben aus Europa zu einer Erholung ansetzen. Etwa eine Stunde vor Handelsstart ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
21.08.19
26.191,49
0,88 %
Datum :
21.08.19
2.923,00
0,97 %
Datum :
21.08.19
7.731,42
0,89 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr