Aktien New York: Gute Quartalszahlen von Johnson & Johnson stützen den Dow

Dienstag, 16.04.19 16:22
Aktien New York: Gute Quartalszahlen von Johnson & Johnson stützen den Dow
Bildquelle: nyse.com
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat sich nach dem kraftlosen Wochenstart wieder etwas berappelt. Dank erfreulicher Geschäftszahlen des Gesundheitskonzerns Johnson & Johnson war der US-Leitindex Dow Jones Industrial am Dienstag im frühen Handel zunächst auf den höchsten Stand seit Oktober 2018 geklettert, bevor er wieder etwas nachgab und zuletzt noch 0,19 Prozent auf 264 35,50 Punkte gewann.

Der breit gefasste S&P 500 stieg um 0,21 Prozent auf 2911,64 Punkte. Für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,43 Prozent auf 7661,62 Punkte nach oben./la/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien New York Schluss: Schwächer - Sorgen um Handelsstreit nehmen zu

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach drei Gewinntagen in Folge sind die US-Aktienmärkten mit Verlusten ins Wochenende gegangen. Der Dow Jones Industrial notierte am Freitag über weite Strecken moderat ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 357

Titel aus dieser Meldung

Datum :
17.05.19
25.764,00
-0,38 %
Datum :
17.05.19
2.860,55
-0,53 %
Datum :
17.05.19
7.502,34
-0,93 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr