Aktien New York: Kaum Bewegung am Ende einer eher schwachen Woche

Freitag, 23.10.20 16:55
Innenraumaufnahme der New York Stock Exchange
Bildquelle:
NEW YORK (dpa-AFX) - Am Ende einer eher von Verlusten geprägten Handelswoche haben die Anleger an der Wall Street keine großen Sprünge mehr gewagt. Im Blick standen am Freitag eine Reihe gemischt ausgefallener Unternehmensberichte zum abgelaufenen Quartal.

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial bewegte sich zuletzt mit minus 0,02 Prozent auf 28 358,05 Punkte kaum vom Fleck. Auf Wochensicht deutet sich damit ein Minus von knapp 1 Prozent an. Der marktbreite S&P 500 legte am Freitag um 0,16 Prozent auf 3458,98 Punkte zu. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 gab um 0,22 Prozent auf 11 637,55 Zähler nach./la/he



Quelle: dpa-AFX




News und Analysen

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Gewinne dank Impfstoff-Hoffnung und Daten

NEW YORK (dpa-AFX) - Weitere positive Nachrichten zur Bekämpfung der Corona-Pandemie haben der Wall Street am Montag wieder Auftrieb gegeben. Für gute Stimmung sorgten auch erfreuliche Konjunkturdaten. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 403 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.11.20
29.832,00
0,77 %
Datum :
24.11.20
3.604,75
0,72 %
Datum :
23.11.20
11.910,12
0,02 %
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr