Aktien New York: Kaum verändert zum Auftakt der Berichtsaison

Montag, 15.07.19 16:40
Aktien New York: Kaum verändert zum Auftakt der Berichtsaison
Bildquelle: iStock by Getty Images
NEW YORK (dpa-AFX) - Nur wenig bewegt ohne klare Richtung haben sich die US-Aktienmärkte zu Beginn der neuen Woche präsentiert. Zwar setzten sämtliche Leitindizes ihren Rekordkurs zunächst fort und erreichten in den ersten Handelsminuten Höchststände, bröckelten aber rasch etwas ab. Mit den Geschäftszahlen der US-Großbank Citigroup startete am Montag zudem der Aufgalopp zur aktuellen Quartalsberichtsaison der US-Unternehmen.

Der Dow Jones Industrial notierte im frühen Geschäft 0,01 Prozent tiefer bei 270330,59 Punkten. Der breit gefasste S&P 500 verlor 0,05 Prozent auf 3012,27 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 stieg um 0,01 Prozent auf 7943,94 Zähler./edh/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien Frankfurt Schluss: Hoffnung auf Notenbank-Aktion treibt an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor der Veröffentlichung des jüngsten Fed-Protokolls hat der Dax am Mittwoch wieder den Vorwärtsgang eingelegt. Der Leitindex schloss 1,30 Prozent höher auf 11 802,85 Zählern. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 377

Titel aus dieser Meldung

Datum :
21.08.19
26.242,11
1,08 %
Datum :
21.08.19
2.923,25
0,98 %
Datum :
21.08.19
7.729,80
0,87 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr