Marktübersicht

Dax
12.972,50
-1,48%
MDax
26.550,00
-1,03%
BCDI
138,12
-0,26%
Dow Jones
23.515,03
-0,32%
TecDax
2.560,75
-0,76%
Bund-Future
163,07
-0,07%
EUR-USD
1,18
0,51%
Rohöl (WTI)
57,74
1,35%
Gold
1.292,48
0,94%
17:07 20.09.17

Aktien New York: Kurz vor Fed-Sitzung treten die Kurse auf der Stelle

NEW YORK (dpa-AFX) - Wenige Stunden vor den Aussagen der US-Notenbank haben die Kurse an der Wall Street am Mittwoch auf der Stelle getreten. Der Dow Jones Industrial handelte mit 22 371,97 Punkten quasi unverändert zum Vortagesschluss. Die Fed wird im Handelsverlauf voraussichtlich den Startschuss für den Abbau ihrer riesigen Bilanz geben. Für die Finanzmärkte sollten jedoch Hinweise auf die weitere Geldpolitik wichtiger sein. Vor allem die Frage, ob die Fed im Dezember die Leitzinsen nochmals erhöht, steht im Fokus und ist unter den Marktakteuren umstritten.

"Anleger nehmen wie üblich wieder eine abwartende Haltung ein", schrieb Mike van Dulken von Accendo Markets in einem Marktkommentar. Das sei aber gar nicht nötig, fügte der Analyst hinzu. Zwar werde die Fed-Chefin Janet Yellen die Reduzierung der aufgeblähten Bilanz der US-Notenbank ankündigen. Solange sie aber keine Hinweise auf kräftig steigende Leitzinsen gebe, sei die Vorsicht der Anleger fehl am Platz. "Ein Kollaps der Finanzmärkte ist das letzte, was die Fed will", argumentierte van Dulken.

Der 500 Aktien umfassende S&P-Index handelte mit 2506,33 Zählern ebenfalls nahezu unverändert. Der technologielastige Nasdaq-100 gab um 0,33 Prozent auf 5971,37 Punkte nach./bek/tos



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Indizes Top-News

Aktien Frankfurt Schluss: Eurokurs bringt Dax wieder unter Druck

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der wieder deutlich gestiegene Eurokurs hat am Mittwoch eine weitere Erholung im Dax durchkreuzt. Dabei war der Auslöser eine durchaus erfreuliche Nachricht, denn im... weiterlesen
16:48 Uhr Aktien New York: Träger Start vor Feiertag - Neue Nasdaq-Rekorde
15:56 Uhr Aktien New York Ausblick: Neue Rekorde in greifbarer Nähe
15:21 Uhr Aktien Frankfurt: Dax geht nach Erholung erst einmal die Luft aus
12:28 Uhr Aktien Frankfurt: Dax unterbricht Erholungskurs - Anleger warten ab
10:58 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt Pause ein - Leichtes Minus
09:45 Uhr DAX-FLASH: Dax nach Erholungs stabil
08:21 Uhr Aktien Frankfurt Ausblick: Kaum große Sprünge nach jüngster Erholung
21.11.17 Aktien New York Schluss: Dow kehrt zurück auf Rekordkurs
21.11.17 Aktien Frankfurt Schluss: Erholung im Dax nimmt Tempo auf
21.11.17 Aktien New York: Dow wieder auf Erfolgskurs - Nasdaq auf Rekordhoch
21.11.17 Aktien New York Ausblick: Dow auf Kurs zu Rekordhoch
21.11.17 Aktien Frankfurt: Dax bleibt auf Erholungskurs
21.11.17 Neu: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
21.11.17 Nach "Jamaika-Aus": Die 3 Aktien-Favoriten für 2018!
21.11.17 Aktien Frankfurt Eröffnung: Etwas leichter - Impulse für weitere Erholung fehlen
21.11.17 Aktien Frankfurt Ausblick: Stabil erwartet nach jüngstem Erholungsversuch
20.11.17 Aktien New York Schluss: Anleger bleiben zuversichtlich
20.11.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
20.11.17 Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne - Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 301

Titel aus dieser Meldung

-0,32%
-0,01%
1,11%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Geopolitische Unsicherheiten helfen!
  • Goldpreis kämpft mit 1300 US-Dollar!
  • Wann folgt die Barrick-Aktie?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.