Aktien New York Schluss: Dow rutscht leicht ins Minus

Dienstag, 19.03.19 21:30
Aktien New York Schluss: Dow rutscht leicht ins Minus
Bildquelle: iStock by Getty Images
NEW YORK (dpa-AFX) - Wenig verändert und ohne klare Richtung haben die US-Aktienmärkte am Dienstag geschlossen. Der Dow Jones Industrial notierte fast den gesamten Handelstag im Plus und erklomm gegen Mittag sein Tageshoch bei 26 109 Punkten. Am Nachmittag bröckelte der Leitindex jedoch sukzessive ab und fiel im späten Handel knapp ins Minus. Grund dafür war ein Medienbericht über mangelnde Fortschritte bei den US-chinesischen Handelsgesprächen.

Letztlich verlor der Dow 0,10 Prozent auf 25 887,38 Punkte. Der marktbreite S&P 500 büßte minimale 0,01 Prozent ein auf 2832,57 Punkte. Für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es hingegen um 0,31 Prozent auf 7349,28 Zähler nach oben.

Vor der Sitzung der US-Notenbank Fed am Mittwoch herrschte allgemeine Zuversicht am Markt. Die meisten Experten rechnen damit, dass Fed-Chef Jerome Powell nur eine weitere Zinserhöhung bis zum Jahresende in Aussicht stellen und damit grünes Licht für eine Fortsetzung der lockeren Geldpolitik in diesem Jahr geben wird. Einen Zinsschritt erwartet auf der Sitzung kaum jemand./edh/fba



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Der Weg zu den besten Aktien der Welt

Im boerse.de-Aktienbrief dreht sich alles um die Qualitätsauswahl der 100 Champions-Aktien, den – laut Performance-Analyse – langfristig erfolgreichsten und sichersten Aktien ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 665

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.04.19
26.559,54
0,42 %
Datum :
18.04.19
2.905,73
0,14 %
Datum :
18.04.19
7.690,87
0,12 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr