Aktien New York Schluss: Leichtes Minus - Konjunkturpaket weiter in der Schwebe

Mittwoch, 21.10.20 22:33
Aktien New York Schluss: Leichtes Minus - Konjunkturpaket weiter in der Schwebe
Bildquelle: iStock by Getty Images
NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street sind die Anleger am Mittwoch wieder etwas vorsichtiger geworden. Nach dem schwachen Wochenauftakt und einer moderaten Erholung am Dienstag rutschten die wichtigsten Aktienindizes zur Wochenmitte letztlich wieder leicht ins Minus.

Der Dow Jones Industrial schloss 0,35 Prozent tiefer bei 28 210,82 Punkten. Für den marktbreiten S&P 500 ging es um 0,22 Prozent auf 3435,56 Punkte nach unten und der technologielastige Nasdaq 100 lag mit 0,11 Prozent im Minus bei 11 665,37 Zählern.

Marktbestimmendes Thema sind weiter die Verhandlungen zwischen Republikanern und Demokraten über neue Finanzhilfen in der Corona-Pandemie. Obwohl der Markt optimistisch ist, sind die Nachrichten zuletzt widersprüchlich gewesen. Nancy Pelosi, die Sprecherin der Demokraten im Repräsentantenhaus, zeigte sich jüngst eher zuversichtlich. Dagegen warnte der Mehrheitsführer der Republikaner im Senat, Mitch McConnell, einer Einigung noch vor den Präsidentschaftswahlen zuzustimmen. Zudem bleiben die Corona-Infektionszahlen in den USA ein Risikofaktor für den Aktienmarkt./la/he



Quelle: dpa-AFX




News und Analysen

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow und S&P schaffen erneut Rekorde

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Dow Jones Industrial hat am Freitag nach einigen Tagen Pause wieder eine Bestmarke aufgestellt. Der Leitindex stieg erstmals über die Marke von 30 200 Punkten und überbot ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 403 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
04.12.20
30.217,77
0,83 %
Datum :
04.12.20
3.700,51
0,90 %
Datum :
04.12.20
12.525,81
0,49 %
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr