Marktübersicht

Dax
12.575,50
0,11%
MDax
25.446,00
0,19%
BCDI
141,00
-0,11%
Dow Jones
22.390,00
0,04%
TecDax
2.400,25
0,06%
Bund-Future
161,28
0,14%
EUR-USD
1,20
0,11%
Rohöl (WTI)
50,32
0,62%
Gold
1.314,58
0,26%
10:47 07.08.14

BCDI Marktbericht Juli 2014

(boerse.de) - Entgegen dem typischen Monatsverlauf entwickelten sich die Börsen im Juli 2014 negativ, was vor allem an der deutlichen Schwäche zum Monatsende lag. So verlor der Dow Jones1,56%, und beim Dax steht sogar ein Minus von 4,33% zu Buche.

Durch die allgemeine Marktschwäche kam es auch beim boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI) im Juli zu einem Rücksetzer um 2,82%. Seit dem Jahreswechsel notiert der BCDI trotzdem noch immer 5,12% im Plus, während Dow Jones (-0,08%) und Dax (-1,51%) inzwischen jeweils im Minus liegen.

Von den zehn Top-Defensiv-Champions aus dem BCDI kletterten im Juli drei Werte auf neue historische Höchststände. So markierte Altria am 11. Juli ein neues All-Time-High, Colgate-Palmolive gelang dieses Kunststück drei Tage später, und bei Reckitt Benckiser datiert das neueste Allzeithoch vom 30. Juli.

Das BCDI-Zertifikat der Deutschen Bank (WKN DT0BAC) verzeichnete im Juli an den Börsen in Stuttgart und Frankfurt Umsätze im Gesamtvolumen von 4,13 Millionen Euro.






Mit dem BCDI hat das Team vom boerse.de-Aktienbrief einen eigenen Index für die zehn Top-Defensiv-Champions kreiert. Diese Abkürzung steht für den boerse.de-Champions-Defensiv-Index, von dessen Entwicklung Anleger mit dem BCDI-Zertifikat der Deutschen Bank (WKN DT0BAC) 1 zu 1 profitieren können. Klicken Sie hier für weitere Informationen...









Quelle: boerse.de

News und Analysen

10:18 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax vor Fed-Entscheid wenig bewegt
09:23 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax regt sich vor Fed-Entscheid kaum
08:22 Uhr Aktien Frankfurt Ausblick: Weiterhin gespannte Ruhe vor Fed
08:03 Uhr 'FT': Briten bieten gut 20 Milliarden Euro in Brexit-Verhandlungen
07:36 Uhr dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Zurückhaltung vor Fed-Entscheidung
05:50 Uhr AUSBLICK: US-Notenbank dürfte Bilanzabbau beginnen - Künftige Politik im Blick
19.09.17 Aktien New York Schluss: Fed-Sitzung birgt Risiken und hält Anleger zurück
19.09.17 Aktien Frankfurt Schluss: Dax kaum verändert - Anleger warten auf US-Notenbank
19.09.17 Aktien New York: Kurz vor der Fed-Sitzung halten Anleger den Ball flach
19.09.17 Aktien Frankfurt: Dax bleibt lethargisch - TecDax erklimmt Rekordstand seit 2001
19.09.17 Aktien New York Ausblick: Rekordjagd hält vor Fed-Aussagen an - Daten im Blick
19.09.17 Aktien Frankfurt: Dax kommt nicht vom Fleck - Risikoscheu wegen Fed
19.09.17 So erhalten Sie 1 Million Dollar pro Jahr von Warren Buffett
19.09.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
19.09.17 Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax im Minus - Anleger gehen vor Fed in Deckung
19.09.17 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax geht einen Tag vor Fed-Entscheid in Lauerstellung
19.09.17 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax wird kaum verändert erwartet
18.09.17 Aktien New York Schluss: Rekordstände auch in der neuen Börsenwoche
18.09.17 Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne im Kielwasser der rekordhohen Wall Street
18.09.17 BCDI-Aktuell: Seitwärtslauf beim BCDI
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 596
Kurssuche

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Positive Analysten-Kommentare beflügeln!
  • Ist die Aktie jetzt wieder günstig?
Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.