EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Typ: Devise
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Branche: Devisen
zur Watchlist
10:34 29.01.19

Devisen: Euro steigt weiter

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat seine anfänglichen Gewinne am Dienstag ausgebaut. Am Vormittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1446 US-Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag noch auf 1,1418 Dollar festgesetzt.

EZB-Präsident Mario Draghi hatte in seiner Rede vor dem EU-Parlament am Vortag seine Sorgen vor Konjunkturrisiken wie etwa den Brexit wiederholt. Dennoch legte der Euro leicht zu. "Entscheidend dürfte gewesen sein, dass Draghi weiterhin von Risiken spricht, die aktuell aber noch keine konkreten Handlungen der EZB nach sich ziehen", kommentierte Devisenexpertin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank die Entwicklung. Seitens der Konjunkturdaten fiel das Verbrauchervertrauen in Frankreich überraschend gut aus, was den Euro zudem stützen dürfte.

Außerdem steht in den USA an diesem Mittwoch die Sitzung der Notenbank Fed bevor. Der Dollar gab im Vorfeld etwas nach. Devisenexperte Manuel Andersch von BayernLB Research interpretiert die Vorsicht der Anleger als Erwartung weiterer "Signale in Richtung einer Zinspause in den nächsten Monaten".

Am Dienstagabend rückt ein weiteres Mal der Brexit in den Mittelpunkt. Das britische Parlament will über das weitere Vorgehen abstimmen, nachdem es den von der Regierung mit der EU ausgehandelten Ausstiegsvertrag abgelehnt hatte. Als wichtig gelten vor allem die vielen Änderungsanträge, mit denen das Parlament seinen Einfluss auf den Ausstiegsprozess ausweiten will./elm/bgf/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

Devisen Top-News

Devisen: Euro legt etwas zu

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag wenig bewegt. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1313 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Vorabend. Die Europäische ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 86

Im Fokus

Aktueller Chart
  • BaFin verhängt Leerverkaufsverbot!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Volltextsuche

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr