EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Typ: Devise
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Branche: Devisen
zur Watchlist
09:59 30.01.19

Devisen: Euro über 1,14 US-Dollar - Pfund erholt sich

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat zur Wochenmitte weiter über der Marke von 1,14 US-Dollar notiert. Am Mittwochvormittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1435 Dollar und damit in etwa so viel wie am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag noch auf 1,1422 Dollar festgesetzt.

Das britische Pfund konnte sich von seinen jüngsten Kursverlusten etwas erholen. Schon am Dienstagabend war es durch das erhöhte Risiko eines ungeordneten Brexit belastet worden. Das britische Parlament hatte der Regierung den Auftrag erteilt, die Brexit-Bedingungen mit der EU neu zu verhandeln. Es geht vor allem um die Auffanglösung für die irisch-nordirische Grenze. Abgelehnt wurden dagegen Anträge zur Verschiebung des Brexit-Datums Ende März.

Am Mittwoch rückt gegen Abend die amerikanische Geldpolitik in den Mittelpunkt. Die US-Notenbank Fed wird neue Entscheidungen bekanntgeben. Es wird nicht mit einer abermaligen Zinsanhebung gerechnet, nachdem bereits mehrere hochrangige Zentralbanker eine Zinspause angedeutet hatten. Fachleute erwarten am Abend eine Bekräftigung dieser Haltung./bgf/jkr/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

Devisen Top-News

Devisen: Eurokurs bleibt unter 1,13 US-Dollar

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Freitag seine Verluste aus dem europäischen Geschäft im späten US-Handel weitgehend gehalten und ist unter der Marke von 1,13 Dollar geblieben. Auslöser ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 86

Im Fokus

Aktueller Chart
  • BaFin verhängt Leerverkaufsverbot!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Volltextsuche

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr