EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Typ: Devise
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Branche: Devisen
zur Watchlist
07:42 14.03.19

Devisen: Euro und Pfund etwas schwächer

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro und das britische Pfund haben am Donnerstag im frühen Handel etwas nachgegeben. Am Markt wurde dies mit dem stärkeren US-Dollar erklärt. Am Morgen kostete ein Euro 1,1320 Dollar und damit etwas weniger als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwochnachmittag auf 1,1303 Dollar festgesetzt.

Das britische Pfund hält sich trotz des festgefahrenen Brexits erstaunlich gut. Am Mittwoch war das Pfund zum Dollar auf den höchsten Stand seit vergangenen Juni und zum Euro auf den höchsten Stand seit Mai 2017 gestiegen. Fachleute erklären die Robustheit der britischen Währung mit der großen Abneigung der Marktteilnehmer gegen einen ungeordneten Brexit. Deshalb profitiert das Pfund von jeder Entwicklung, die gegen einen chaotischen Brexit ohne Austrittsabkommen mit der EU spricht.

Am Mittwochabend hatte sich das britische Parlament gegen einen solchen ungeordneten Brexit ausgesprochen. Das Pfund stieg daraufhin, fiel wenig später aber wieder zurück. An diesem Donnerstag soll das Unterhaus über eine Verschiebung des Ende März anstehenden Brexit abstimmen./bgf/jha



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Devisen-Startseite

Devisen Top-News

Devisen: Eurokurs weiter stabil

NEW YORK (dpa-AFX) - Auch im US-Handel hat sich der Eurokurs am Montag recht stabil gehalten. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1260 US-Dollar gehandelt und damit kaum verändert zum ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 89

Im Fokus

Aktueller Chart
  • 5-Jahres-Tief am 17. Juni 2019!
  • Hedgefonds Elliott mischt sich ein!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Volltextsuche

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr