EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Typ: Devise
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Branche: Devisen
zur Watchlist
17:06 06.02.19

Devisen: Eurokurs fällt unter 1,14 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Mittwoch weiter nachgegeben und ist unter die Marke von 1,14 US-Dollar gefallen. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1380 Dollar und damit etwas weniger als am Morgen. Schwache Auftragsdaten aus Deutschland belasteten den Euro. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1394 (Dienstag: 1,1423) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8777 (0,8754) Euro.

Marktbeobachter begründeten die Euro-Verluste mit der Sorge um die weitere konjunkturelle Entwicklung. Zuletzt hatten zahlreiche enttäuschende Stimmungsdaten auf eine schwächere Wirtschaftsentwicklung hingedeutet. Am Mittwoch kamen enttäuschende Auftragsdaten aus der deutschen Industrie für Dezember hinzu, die allerdings durch sehr schwache Großaufträge verzerrt worden waren. Im gesamten vierten Quartal hatten die Industrieunternehmen einen leichten Orderzuwachs verzeichnet.

Unter starkem Druck stand der australische Dollar. Am Markt wurden Äußerungen von Australiens Notenbankchef Philip Lowe als Grund genannt. In einer Rede hatte dieser die Möglichkeit einer Zinssenkung angedeutet, falls sich die konjunkturelle Lage eintrüben sollte. Bislang hatte die Zentralbank dagegen die Option einer Zinsanhebung in Aussicht gestellt. Gegenüber dem US-Dollar und dem Euro verlor Australiens Währung jeweils eineinhalb Prozent.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,87870 (0,87803) britische Pfund, 125,05 (125,59) japanische Yen und 1,1394 (1,1436) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold (31,1 Gramm) wurde mit 1312 Dollar gehandelt. Das waren zweieinhalb Dollar weniger als am Vortag./bgf/jsl/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Devisen-Startseite

Devisen Top-News

Devisen: Euro stabil vor US-Zinsentscheid

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Mittwoch im Vormittagshandel wenig von der Stelle bewegt. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung rund 1,12 US-Dollar und damit in etwa so viel wie ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 86

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie auf Allzeithoch-Niveau!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Volltextsuche

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr