Marktübersicht

Dax
12.988,00
-0,42%
MDax
26.002,00
-1,30%
BCDI
140,67
-0,59%
Dow Jones
23.104,64
-0,23%
TecDax
2.492,25
-1,20%
Bund-Future
162,20
-0,01%
EUR-USD
1,18
0,42%
Rohöl (WTI)
51,78
-0,90%
Gold
1.287,85
0,54%

E.ON Aktie

Typ: Aktie
WKN: ENAG99
ISIN: DE000ENAG999
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
08:45 09.06.16

E.ON: Das Wichtigste von der Hauptversammlung

e.on aktie

Die Aktionäre von E.ON haben gestern auf der Hauptversammlung den Weg für die historische Aufspaltung des Energiekonzerns frei gemacht: Die Aktionäre stimmten mit 99,68 Prozent für die Abtrennung der klassischen Großkraftwerke und des Energiehandels in das neue Unternehmen Uniper. Der Hauptkonzern wird sich künftig auf Ökostrom, Netze und Energievertrieb konzentrieren. Vorstandschef Johannes Teyssen hatte den Aktionären zuvor mit der radikalen Neuausrichtung bessere Zukunftschancen angesichts der Folgen der Energiewende versprochen. 

Aufhalten könnten die Aufspaltung des Konzerns nun noch Anfechtungsklagen gegen die Beschlüsse der Hauptversammlung. Allerdings hatte sich das Management zuletzt gelassen gezeigt und dieses Risiko als gering bezeichnet. Als Indiz dafür wertete Teyssen etwa, dass es anders als in den Vorjahren diesmal keine Gegenanträge bei der Hauptversammlung gab. Ende 2014 hatte E.ON seine Aufspaltungspläne vorgestellt und seitdem an den Details gearbeitet. In diesem Herbst sollen nun gut 53 Prozent der Uniper-Aktien über die Börse an die E.ON-Anteilseigner gegeben werden. Doch ist die E.ON-Aktie jetzt fair bewertet und lohnt sich jetzt der Einstieg? Dazu stellen wir Ihnen einen 11-seitigen Aktienreport zu E.ON kostenfrei zur Verfügung, hier erfahren Sie u.a.:

  • Lohnt sich jetzt der Kauf?
  • Wie hoch ist das Risiko?
  • Wo liegt das Kursziel?

-> Hier können Sie sich die Analyse sofort völlig gratis sichern...



Quelle: boerse.de


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Aktien Top-News

10:16 Uhr Experten haben entschieden: Die 3 Dax-Favoriten 2018
10:13 Uhr Nestle legt etwas an Wachstumstempo zu - Sparkurs drückt 2017 auf die Marge
10:10 Uhr AKTIE IM FOKUS: SAP fallen nach Enttäuschung im Cloud-Geschäft
09:23 Uhr Warum die Commerzbank-Aktie kein Kauf ist
18.10.17 AKTIE IM FOKUS: BVB-Aktie schwach - Ausscheiden aus der Champions League droht
18.10.17 AKTIE IM FOKUS: Zalando unter Druck - Ergebnis enttäuscht
18.10.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
17.10.17 AKTIE IM FOKUS: Sartorius geraten nach Gewinnwarnung stark unter Druck
17.10.17 AKTIE IM FOKUS: Infineon auf Hoch seit fast 16 Jahren
16.10.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
16.10.17 AKTIE IM FOKUS: Kursrutsch bei Siemens Gamesa nach Gewinnwarnung
16.10.17 AKTIE IM FOKUS: SLM Solutions scheitern nach Großauftrag erneut an Widerstand
16.10.17 Neu: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
14.10.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
13.10.17 Wegen Monsanto-Kauf: Bayer verkauft Geschäftsteile für Milliardensumme an BASF
12.10.17 ROUNDUP: JPMorgan steigert Gewinn überraschend deutlich
12.10.17 AKTIE IM FOKUS: Erneuter Kursrutsch bei Südzucker - Unsicherheit bleibt hoch
12.10.17 Neuer boerse.de-Report: Die beliebtesten Öl-Aktien im Test
11.10.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
11.10.17 ROUNDUP: Anleger atmen nach Rede von Kataloniens Regierungschef auf
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 272

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Chancen durch "Jamaika-Koalition"?
  • Gelingt der Sprung über die 70-Euro-Marke?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.