Goldpreis in Euro

Typ: Rohstoff
WKN: 965515
ISIN: XC0009655157
zur Watchlist zum Portfolio
11:35 17.10.19

Edelmetalle: Anstieg bei Gold

Paris (www.aktiencheck.de) - Der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) rutschte sich in den vergangenen Monaten wieder leicht zurück, nachdem bei 1.555 USD ein kleines Doppeltop ausgebildet wurde, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Die Rally werde unterbrochen, allerdings habe sich zuletzt das Verkaufssignal unterhalb der 1.480 USD nicht durchgesetzt. Gold stabilisiere sich knapp darüber.

Sollte sich der Wert nach dem Rücklauf über die 1.480 USD auch aus dem Abwärtstrend der Vorwochen bewegen, bei einem Anstieg über 1.517 USD, könnte ein neues Kaufsignal generiert werden. Eine Rally in Richtung der 1.555 USD und später bis in den Bereich 1.600 USD wäre in diesem Fall möglich. Abgaben unter 1.480 USD könnten nochmals einen Rutsch bis 1.440 USD nach sich ziehen. (17.10.2019/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck


News und Analysen

Aktien Frankfurt Ausblick: Rückenwind aus den USA schiebt den Dax an - Zahlen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurserholung an der Wall Street am Vorabend dürfte den Dax am Dienstag etwas anschieben. Pünktlich zum Handelsschluss in Frankfurt hatte der US-Leitindex Dow ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 727

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Volltextsuche

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr