Forscher Quaschning: Klima-Maßnahmen nicht ambitioniert genug

Samstag, 21.09.19 12:01
Forscher Quaschning: Klima-Maßnahmen nicht ambitioniert genug
Bildquelle: Fotolia
BERLIN (dpa-AFX) - Der Wissenschaftler Volker Quaschning hat die Klimaschutz-Vereinbarungen der großen Koalition scharf kritisiert. Die Regierung tue so, "als ob wir 200 Jahre Zeit hätten. Dann wären die Maßnahmen gut, aber nicht bei 15 Jahren", sagte Quaschning am Samstag der RTL/n-tv-Redaktion. In dem vorgelegten Eckpunktepapier erkennt Quaschning demnach "keine Logik und keinen Sachverstand". Mit Blick auf die künftige CO2-Bepreisung bemängelte er, dass sie erst in zwei Jahren einsetze und wesentlich zu niedrig sei. "Man hat sich nicht einmal getraut, diesen Mikroschritt in diese Legislaturperiode zu legen", so Quaschning.

Der Forscher ist Mitinitiator der Scientists for Future. Die Wissenschaftler-Gruppe steht an der Seite der Klimaschutz-Bewegung Fridays for Future.

Nach dem am Freitag vereinbarten Klimapaket soll ein CO2-Preis im Verkehr und bei der Wärmeerzeugung einen Schub für klimafreundliche Antriebe und Heizungen auslösen. Starten soll die Bepreisung von Benzin, Diesel, Heizöl und Erdgas 2021 zunächst mit einem Festpreis für Verschmutzungsrechte von 10 Euro pro Tonne CO2.

Quaschning sagte dazu, eine Bepreisung von zehn Euro pro Tonne CO2 "bedeutet umgerechnet, dass man etwa drei Cent pro Liter Sprit mehr zahlt. Wenn ich eine Straße weiter zur nächsten Zapfsäule fahre, habe ich auch drei Cent pro Liter Unterschied. Das wird keinen Menschen dazu bringen, weniger Auto zu fahren."/seb/DP/zb



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax endet knapp im Minus trotz Brexit-Einigung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz eines Brexit-Deals hat die verbleibende Unsicherheit dem Dax am Donnerstag letztlich ein paar Punkte gekostet. Der Leitindex rückte nach der Einigung auf einen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 718

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr