Gold

Typ: Rohstoff
WKN: 965515
ISIN: XC0009655157
zur Watchlist zum Portfolio
15:51 07.08.19

Goldpreis steigt erstmals seit 2013 über 1500 Dollar

FRANKFURT/LONDON (dpa-AFX) - Der Höhenflug beim Goldpreis geht weiter: Am Mittwoch hat der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) erstmals seit sechs Jahren wieder die Marke von 1500 US-Dollar geknackt. Im Nachmittagshandel stieg der Preis für das Edelmetall zeitweise bis auf 1500,25 Dollar und damit auf den höchsten Stand seit Frühjahr 2013. Stärkster Preistreiber bleibt die Sorge vor den Folgen des eskalierenden Handelskonflikts zwischen China und den USA. Diese treibt die Anleger in sichere Anlagehäfen, zu denen auch Gold gezählt wird.

"Gold ist auf dem Weg in neue Sphären", beschrieb Rohstoffexperte Daniel Briesemann von der Commerzbank die Lage. Wie stark das Edelmetall als sicherer Anlegehafen gefragt ist, zeigten die "andauernden ETF-Zuflüsse". Dabei handelt es sich um Wertpapiere, die es ermöglichen, in Gold zu investieren, ohne es lagern zu müssen.

Neben der Sorge vor dem Handelskonflikt wird die starke Nachfrage nach Gold aber auch mit sinkenden Zinsen erklärt. Nachdem die US-Notenbank Fed den Leitzins Ende Juli erstmals seit mehr als zehn Jahren gesenkt hatte und weitere Senkungen in Aussicht stellte, folgten am Mittwoch verschiedene Notenbanken aus dem asiatisch-pazifischen Raum dem Beispiel, darunter die Zentralbank von Indien. Da Gold keine Zinsen bringt, wird das Edelmetall bei den aktuellen Mini-Zinsen für Anleger attraktiver./jkr/jsl/fba



Quelle: dpa


Hier geht's zur Rohstoff-Startseite

Rohstoff Top-News

Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus

In Zeiten von Mini- oder sogar Strafzinsen sind Dividenden-Aktien auch im Jahr 2019 beliebt wie selten zuvor. Viele Anleger haben Dividenden längst als die „neuen Zinsen“ entdeckt. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 124

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Volltextsuche

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr