Index-Flash: Neue Hoffnungen im Handelsstreit lenken Dax und Eurostoxx ins Plus

Dienstag, 13.08.19 16:14
Index-Flash: Neue Hoffnungen im Handelsstreit lenken Dax und Eurostoxx ins Plus
Bildquelle: pixabay
FRANKFURT (dpa-AFX) - Positive Signale im US-chinesischen Handelsstreit haben den Börsen in Deutschland und Europa am Dienstagnachmittag Beine gemacht und sie aus ihrer jeweiligen Verlustzone herausgeholt. So drehte der Dax mit zuletzt 0,46 Prozent ins Plus, nachdem der Leitindex zuvor wegen schwacher Wirtschaftsdaten im Tagesverlauf um bis zu 1,32 Prozent gefallen war. Der Eurostoxx 50 gewann seinerseits 0,78 Prozent dazu.

Das chinesische Handelsministerium hatte am Dienstag mitgeteilt, in zwei Wochen mit den USA telefonische Handelsgespräche führen zu wollen. Zugleich hieß es aus den Vereinigten Staaten, dass geplante Zölle auf bestimmte Produkte aus China bis Mitte Dezember aufgeschoben werden sollen. Der Handelskonflikt zwischen den beiden Ländern lastet seit einigen Monaten auf der globalen Wirtschaftsentwicklung und schürt bei Anlegern immer neue Rezessionsängste./kro/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien New York Schluss: Auge um Auge im Zollkonflikt - Anleger ziehen Reißleine

NEW YORK (dpa-AFX) - Neue Eskalationsrunden im Handelsstreit zwischen den USA und China haben die Wall Street am Freitag auf Talfahrt geschickt. Die wichtigsten Aktienindizes gerieten nach einem ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 379

Titel aus dieser Meldung

Datum :
23.08.19
11.543,19
-1,81 %
Datum :
23.08.19
3.310,99
-1,94 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr