Marktübersicht

Dax
12.607,50
0,30%
MDax
25.546,00
-0,09%
BCDI
139,26
-0,95%
Dow Jones
22.414,00
-0,04%
TecDax
2.390,75
-0,50%
Bund-Future
160,83
-0,09%
EUR-USD
1,19
0,14%
Rohöl (WTI)
50,17
-1,08%
Gold
1.293,03
-0,62%
15:11 20.06.16

KTG Agrar: Warum steigt die Aktie?

ktg agrar aktie

Und auch diese Frist ist verstrichen: Bis zum 20. Juni wollte die KTG Agrar SE laut eigenen Angaben die eigentlich bereits am 6. Juni fällig gewesene Zinszahlung für eine Anleihe leisten. Kurz vor Verstreichen der Frist – am 19. Juni – meldete das Unternehmen: Erneute Verzögerung! Nun soll die Zinszahlung bis spätestens 30 Juni (dem Tag der Hauptversammlung) erfolgen. Das gilt auch als bitter nötig, denn inzwischen dürfte wertvolles Vertrauen zerschlagen sein. Nicht nur das:

Wenn innerhalb von 30 Tagen nach dem Zinstermin nicht die Zahlung erfolgt, kann dies für die KTG Agrar Anleihe und damit für das Unternehmen selbst als Zahlungsausfall (Default) gewertet werden. Eine Insolvenz des Unternehmens ist deshalb eine realistische Möglichkeit geworden. Immer neue Entschuldigungen und Bitten um Zahlungsaufschub sprechen eine klare Sprache. Auf der anderen Seite ist offen, wie hoch im Fall einer Insolvenz die Insolvenzquote der Anleihengläubiger wäre. Vielleicht spekulieren einige darauf, dass diese höher ist als der derzeitige Kurs? Soviel steht fest: Die selbstgesteckte Frist von 14 Tagen Verzögerung der Zinszahlung ist verstrichen. Es bleibt deshalb in den kommenden Tagen bei der Aktie und den Anleihen der KTG Agrar SE extrem spannend. Doch wie geht es jetzt weiter mit KTG Agrar? In der kostenlosen Profi-Analyse von boerse.de erfahren Sie dabei:

  • Lohnt sich jetzt der Kauf?
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
  • Wie hoch ist das Risiko?
  • Wo liegt das Kursziel?

-> Hier können Sie sich die Analyse sofort völlig gratis sichern...



Quelle: boerse.de

Aktien Top-News

11:25 Uhr Nur für kurze Zeit: Kostenlose Trendprognose für das 4. Quartal!
08:38 Uhr AKTIEN IM FOKUS: Stimmung für Banken schlägt nach Fed-Entscheid ins Positive um
08:36 Uhr AKTIE IM FOKUS: HHLA steigt auf Tradegate - Händler: Merkel zu Elbausbau
08:00 Uhr 'Wiwo': Berlin favorisiert 'offenbar' Fusion von Commerzbank und BNP Paribas
20.09.17 Warren Buffett scheitert schon wieder mit einer Übernahme – steht der Crash bevor?
20.09.17 AKTIEN IM FOKUS: Banken vor Fed-Entscheid unter Druck
20.09.17 AKTIEN IM FOKUS: Erneute Uniper-Übernahmefantasie treibt Versorger an
20.09.17 AKTIE IM FOKUS: Thyssenkrupp begeistert mit Tata-Stahlfusion
19.09.17 AKTIE IM FOKUS: Deutsche Telekom an Dax-Spitze - Bericht zu T-Mobile und Sprint
19.09.17 Linde schließt Absenkung der Annahmequote für Praxair-Fusion nicht aus
19.09.17 So erhalten Sie 1 Million Dollar pro Jahr von Warren Buffett
19.09.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
19.09.17 Bayer Crop Science: Abschluss Monsanto-Übernahme erst Anfang 2018
19.09.17 AKTIE IM FOKUS: Deutsche Post setzten Rekordlauf nach Exane-Studie fort
19.09.17 'HB': Kühne liebäugelt mit größerem Engagement bei VTG und Hapag-Lloyd
19.09.17 BASF will Polyamidgeschäft durch Milliardenzukauf stärken
18.09.17 BCDI-Aktuell: Seitwärtslauf beim BCDI
18.09.17 AKTIE IM FOKUS: BASF klettern an Dax-Spitze - Erreichen Hoch seit Juni
15.09.17 WOCHENAUSBLICK: Fed dürfte über Wohl und Wehe des Dax entscheiden
15.09.17 Bayer erhält Empfehlung für erweiterte Zulassung von Xarelto in Europa
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 271
Kurssuche

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Positive Analysten-Kommentare beflügeln!
  • Ist die Aktie jetzt wieder günstig?
Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Einführung in die Börsenzyklen

Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.