Palladium

Typ: Rohstoff
WKN: COM015
ISIN: XC0009665529
zur Watchlist zum Portfolio
10:15 11.10.19

Palladium bleibt stabil

Paris (www.aktiencheck.de) - Palladium (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) bewegte sich in den vergangenen Wochen stark aufwärts, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Die Notierungen hätten sich in diesem Zuge über die 1.619 USD auf ein neues Hoch bewegen können. Der Kaufdruck sei anschließend abgeebbt, allerdings habe sich der Kursverlauf oberhalb der 1.619 USD stabil gehalten.

Nach der moderaten Konsolidierung der Vortage könnte die Rally direkt fortgesetzt werden. Wenn ein klarer Ausbruch über 1.70 USD auf ein neues Hoch gelinge, öffne sich der Weg in Richtung der Oberkante des Trendkanals, welche derzeit bei 1.755 USD einen Widerstand darstelle. Alternativ würde es unterhalb der 1.619 USD wieder bärischer werden, was aber abzuwarten bleibe. Abgaben bis 1.557 USD könnten dann folgen. (11.10.2019/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck


News und Analysen

Aktien New York Schluss: Dow steigt auf Rekordhoch

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Dow Jones Industrial hat am Mittwoch die am Vortag erzielten Rekorde seiner Indexkollegen nachgeholt. Der Leitindex drehte nach schwächerem Start auf und schaffte es ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 729

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Volltextsuche

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr