Palladium
WKN: COM015 ISIN: XC0009665529 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
2.020,47 EUR
Veränderung:
5,95 EUR
Veränderung in %:
0,25 %
weitere Analysen einblenden

Palladium im Abwärtstrend

Freitag, 29.05.20 10:20
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
Paris (www.aktiencheck.de) - Seit ein Erholungsversuch bei Palladium (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) Anfang April an der Hürde bei 2.405 USD gescheitert war, befindet sich der Wert wieder in einem Abwärtstrend, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Dieser habe in den letzten Wochen fast bis an die Unterstützung bei 1.763 USD zurückgeführt und damit den vorherigen Anstieg neutralisiert. Nach einer kurzen Aufwärtsbewegung bis zur Hürde bei 2.084 USD hätten die Bären zuletzt wieder zugeschlagen.

Noch könne sich Palladium über der Unterstützung bei 1.884 USD behaupten und damit die Chance auf einen weiteren Anstieg bis 2.084 USD bewahren. Die Baisse wäre damit jedoch noch längst nicht überwunden. Erst ein Ausbruch über die Marke würde für einen deutlichen Anstieg bis 2.248 USD sorgen. Breche der Wert dagegen unter die nahen Unterstützungen ein, käme es mit Kursen unter 1.763 und 1.724 USD zu einem erneuten Abverkauf bis 1.491 USD. (29.05.2020/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck




Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Bayer-Aktie: Massiver Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
  • Jetzt kostenlosen Spezialreport sichern!

Nachrichtensuche

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr