ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Erholung nach schwachem Freitag

Montag, 12.08.19 09:26
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Erholung nach schwachem Freitag
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat zum Wochenbeginn einen Erholungsversuch gestartet. Im frühen Handel am Montag kletterte der Dax um rund ein Prozent auf 11 813,22 Punkte. Am Freitag war der deutsche Leitindex noch um 1,3 Prozent gefallen, belastet nicht zuletzt von der Regierungskrise in Italien.

Nach der ausgeprägten Kursschwäche attestierte Analyst Christoph Geyer von der Commerzbank dem Dax "eine gute Chance an, nun wieder etwas Boden gutmachen zu können". Die Kurse an der Wall Street hätten am Freitag im späten Handel einen Teil ihrer Verluste wieder aufgeholt, dies müsse der Dax nun noch nachholen. Christian Schmidt von der Helaba verwies zudem auf Kursgewinne in China.

Der MDax , der die Aktien mittelgroßer Unternehmen umfasst, legte am Montag um 1,27 Prozent auf 25 675,93 Punkte zu. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone rückte um ein Prozent vor.

Bei den Einzelwerten rückten die Aktien von Osram erneut in den Fokus. Der österreichische Halbleiterkonzern AMS hat erneut Interesse an einer Übernahme des in Bedrängnis geratenen Beleuchtungsherstellers bekundet und bietet 38,50 Euro je Osram-Aktie. Papiere von Osram schnellten daraufhin um gut 10 Prozent auf knapp 35 Euro nach oben. Damit handelten sie jedoch noch immer deutlich unter dem von AMS gebotenen Preis.

Mit Quartalsberichten warteten am Montag die Deutsche Pfandbriefbank , der Stahlhersteller Salzgitter, der Versicherer Talanx sowie die TLG Immobilien auf. Mit dem Rückenwind vom steigenden Gesamtmarkt reichten die Kursgewinne der vier Unternehmen von 0,4 bis zu 1,7 Prozent.

Ein negativer Kommentar des Brokers Jefferies für die Beiersdorf -Aktien drückte den Kurs am Dax-Ende um 0,7 Prozent nach unten. Das Bankhaus Metzler erhöhte die Papiere der Hannover Rück von "Verkaufen" auf "Kaufen", was den Kurs um 1,9 Prozent zulegen ließ./bek/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien New York Schluss: Auge um Auge im Zollkonflikt - Anleger ziehen Reißleine

NEW YORK (dpa-AFX) - Neue Eskalationsrunden im Handelsstreit zwischen den USA und China haben die Wall Street am Freitag auf Talfahrt geschickt. Die wichtigsten Aktienindizes gerieten nach einem ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 379

Titel aus dieser Meldung

Datum :
23.08.19
11.543,19
-1,81 %
Datum :
23.08.19
3.310,99
-1,94 %
Datum :
23.08.19
24.899,56
-1,47 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr