Sarif-Visite wirbelt Zeitplan auf G7-Gipfel durcheinander

Sonntag, 25.08.19 17:46
Sarif-Visite wirbelt Zeitplan auf G7-Gipfel durcheinander
Bildquelle: fotolia.com
BIARRITZ (dpa-AFX) - Der Überraschungsbesuch des iranischen Außenministers Mohammed Dschawad Sarif am Rande es G7-Gipfels in Biarritz hat den Zeitplan der Staats- und Regierungschefs durcheinander gewirbelt. Eine eigentlich für 16.45 Uhr geplante Pressekonferenz am Sonntag von Kanzlerin Angela Merkel mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron zu einer geplanten Initiative für mehr Stabilität in der von islamistischem Terrorismus bedrohten Sahel-Region sollte später beginnen. Fragen wurden nicht zugelassen. Auch ein Statement der Kanzlerin zum Stand der Verhandlungen auf dem Gipfel wurde nach hinten verschoben./bk/hot/mfi/cb/DP/fba



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

12. Rosenheimer Börsentag: Beate Sander und Thomas Müller live!

Am 20. Oktober 2019 ist es endlich wieder soweit: Die Rosenheimer Stadthalle öffnet ihre Pforten zum 12. Rosenheimer Börsentag (zur Anmeldung). Das Motto lautet ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 704

Titel aus dieser Meldung

Datum :
13.09.19
60,28 USD
-0,16 %
Datum :
13.09.19
54,88 USD
-0,28 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr