Silber

Typ: Rohstoff
WKN: 965310
ISIN: XC0009653103
zur Watchlist zum Portfolio
10:04 06.11.18

Silber bildet Handelsspanne aus

Paris (www.aktiencheck.de) - Silber (ISIN: XC0009653103,WKN: 965310) rutschte in den vergangenen Monaten stark ab, nachdem die bei 16,20 USD liegende Unterstützung nicht gehalten werden konnte, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Die Notierungen seien bis 13,95 USD gefallen, um darüber in den vergangenen Wochen eine Stabilisierung einzuleiten. Es sei in diesem Zuge die Ausbildung einer kleinen Handelsspanne zwischen 14,25 USD und 14,92 USD gelungen.

Innerhalb der Handelsspanne der Vorwochen könnte sich Silber zunächst noch weiterentwickeln. Der Ausbruch aus dieser Range dürfte dann ein neues Richtungssignal bieten. Gehe es über die 14,92 USD hinaus, seien steigende Notierungen in Richtung 15,63 USD möglich, mit einem Zwischenziel bei 15,20 USD. Unterhalb der 14,25 USD könnte sich die Korrektur hingegen bis in den Bereich 13,95 USD ausdehnen. (06.11.2018/ac/a/m)


Quelle: ac


News und Analysen

Aktien New York: Stagnation dauert an

NEW YORK (dpa-AFX) - Ohne bahnbrechende Nachrichten von den amerikanisch-chinesischen Handelsgesprächen hat sich die Stagnation an den US-Börsen am Mittwoch fortgesetzt. Der Dow Jones ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 657

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht erneut ein!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Volltextsuche

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr