Marktübersicht

Dax
12.423,00
-1,02%
MDax
25.550,00
-1,03%
BCDI
131,49
-0,17%
Dow Jones
24.022,57
-0,01%
TecDax
2.565,50
-1,45%
Bund-Future
157,75
-0,10%
EUR-USD
1,22
-0,47%
Rohöl (WTI)
67,97
0,27%
Gold
1.321,59
-0,67%

Störung im Xetra-System legt Börsenhandel lahm

Freitag, 16.03.18 09:20
Störung im Xetra-System legt Börsenhandel lahm
Bildquelle: iStock by Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine technische Panne hat den Börsenhandel in Frankfurt am Freitagmorgen lahmgelegt. Wegen Störungen des elektronischen Handelssystems Xetra verzögere sich der Auftakt, wie die Deutsche Börse mitteilte. Auch an der Terminbörse Eurex gab es Probleme. Gründe der Panne wurden zunächst nicht genannt. Wann mit einer Aufnahme des Handels zu rechnen ist, war noch nicht bekannt. Dem Vernehmen nach könnte der Handel mit einer Verzögerung von 30 bis 60 Minuten starten./mis/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur ETFs-Startseite

News und Analysen

Bitcoins kaufen: Das sollten Sie beim Bitcoin-Kauf beachten

Derzeit beträgt die Marktkapitalisierung aller Krypto-Währungen zusammen rund 450 Milliarden US-Dollar. Auch wenn andere Internet-Währungen wie z.B. Ethereum oder Ripple bereits ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
25.04.18
110,90 EUR
-0,22 %
Datum :
25.04.18
12.423,00
-0,18 %
Datum :
25.04.18
2.568,07
-1,31 %
Datum :
25.04.18
25.524,20
-1,06 %
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr